Design

Kohlefaser und Stein für die neue Kollektion von Brillen Catuma

Catuma Kohlenstoff Gläser und Stein Firma Design-Magazin 03
Kohlefaser und Stein für die neue Kollektion von Brillen Catuma Es hat sich geändert: 2015-01-16 di Benedikt Blumen

Hallo-Tech-Materialien, kombiniert mit der Schönheit Mineral: Catuma stellt die Sammlung von Kohlefaser und Stein, endlose Innovation.

Lust am Experiment, noch weiter zu gehen, Mischen Stilen und Materialien, auf der Suche nach Perfektion. Die Mission von Catuma, seit seiner Gründung, hat sich um Sammlungen scheinbar grenzenlose entwickeln, verfolgt die Schönheit und Reinheit des Designs, sondern nachhaltig.

Die unerbittliche Verfolgung führte Catuma, eine Sammlung von Kohlefaser und Stahl, kombiniert mit Stein und Holzfurniere starten. Materialien fast oxymoronic: der erste Hyper-technologischen, aus der Welt der Transport entlehnt, die die Leichtigkeit; letztere, ein Symbol Synonym für Handwerkskunst und Robustheit. Nach dem Erfolg der Sammlung von Stein und Holz, hat die Marke entschieden, sich zu entwickeln, und gleichzeitig die Elemente, die ihn berühmt, Mineralstoffen und ätherischen Ölen, jedoch in Verbindung mit der Hochtechnologie.

Die Kohlenstofffaser ist in der Tat ein Polymer, gekennzeichnet durch Zugfestigkeit und, aber extrem leicht, und in der Lage, sich perfekt an der Vorderseite Stein Modelle Catuma anzupassen und eine anmutige Unterstützung das Furnier oder Stein an den Schläfen platziert, so dass Formen zeitlos, elegant und anspruchsvoll, einen futuristischen Touch und modern. Darüber hinaus ist die Kohlenstofffaser vollständig recyclebar, im Einklang mit dem Respekt vor der Natur, die das Unternehmen treibt gewählt.

Catuma Kohlenstoff Gläser und Stein Firma Design-Magazin 04

Weiches Leder Details aus gebrauchten Taschen, auf die Nase gelegt hat, zu harmonisieren das Design der Gläser, so dass Wärme, Umgebung und Weichheit der verwendeten "kalten" Materialien und mit einem Schwerpunkt auf der Einzigartigkeit Catuma, in der Lage, die perfekte Balance zwischen zu finden Materialien, Design-Ästhetik mit Glam-Rock.

Die Erfahrung in der Brillen-Industrie und das Können und Talent des Designers, taten sie so weiter eine Kollektion mit einem starken Charakter, aber gleichzeitig luxuriös und einzigartig. Die Nuancen des Steins, der Holzmaserung, Mischung in einer Struktur, fast ätherisch aus Kohlenstoff, aber extrem widerstandsfähig, in einer Linie-edge, unverwechselbar und respektlos.

Catuma Kohlenstoff Gläser und Stein Firma Design-Magazin 01

Eine dünne Silhouette gemacht Edel von Schiefer und Granit, für einen Blick extrem stilvoll, aber rebellisch, kombiniert mit wertvollen Details und Formen, die an die Stelle, wo die Marke geboren wurde nichts bringen, Andria, Stadt Castel del Monte, einem Weltkulturerbe, durch ein geehrt Rahmen Stahl achteckigen gemalt mit den Farben Antik-Effekt, mit Kohlefaser-Stäbe mit Stein- oder Holzfurniere bedeckt, farbig
erinnert an alten Möbeln des Herren Frederick.

Das Castel del Monte ist weltweit berühmt für seine einzigartige Struktur, in der eine starke Rückkehr die Nummer acht: achteckige umgeben von acht achteckigen Türmen, mit acht Zimmern in der unteren Etage und acht Zimmer in der oberen Etage und einem Innenhof mit achteckigem , dessen Zentrum war ein achteckiges Becken.

Als Friedrich II, der die Schwäbische Schloss in Auftrag, sucht Catuma Perfektion, aus einer Mischung von Geometrie, Design und Originalität aus.

Catuma Kohlenstoff Gläser und Stein Firma Design-Magazin 02

weitere Informationen hier

Sie konnten auch mögen

antworten