Design

FLACA, Roberto Paoli für Nemo Cassina, Vorschau von der Mailänder Möbelmesse 2013

4 flaca roberto-paoli nemo-cassina
FLACA, Roberto Paoli für Nemo Cassina, Vorschau von der Mailänder Möbelmesse 2013 Es hat sich geändert: 2013-03-12 di Benedikt Blumen

Unter den Projekten, die in der Studie Roberto Paoli präsentiert das Salone del Mobile 2013für Nemo Cassina entworfen Wandleuchte Flaca.

Flaca ist eine kleine, feine Band an der Wand aufgehängt. Die weichen und Fluidleitungen der Lampe drücken die Technologie, bei der die Schale aus Metall hergestellt ist: das Druckgießen von Aluminium wurde in der Tat konnte die Modellierung eines Gegenstandes mit abgerundeten Ecken nach unterschiedlichen Radien hin in Kehlflächen zwischen ihnen sind nicht orthogonal.

5 flaca roberto-paoli nemo-cassina

Der Behälter ist in der oberen und unteren Seiten mit zwei Lagen aus Opalglas, die als Diffusoren wirken, zeichnen ein dekoratives Lichtspiel an der Wand geschlossen ist.

Flaca ist ein spanisches Wort, das buchstäblich schlank, im allgemeinen Sprachgebrauch "flaca" ist der Name für die schlanke Frau, sexy und harmonischen Proportionen verwendet.

Die Arbeit an dem geometrischen Form der Box, die stumpf ist, verjüngt sich, erzeugt einen dünnen Applikation, die alle Eigenschaften des "flaca" anstehen.

1 flaca roberto-paoli nemo-cassina

2 flaca roberto-paoli nemo-cassina

3 flaca roberto-paoli nemo-cassina

flaca Skizze roberto-Paoli nemo-Cassina

Sie konnten auch mögen

antworten