Design

Giacolù die Lampe, wie Sie wollen! von der Meccano inspiriert

Lampe Zava Giacolù von Giampaolo Allocco delineodesign
Giacolù die Lampe, wie Sie wollen! von der Meccano inspiriert Es hat sich geändert: 2015-10-05 di Benedikt Blumen

Die Giacolù Lampe von Zava wurde von Delineodesign Giampaolo Allocco entworfen und ist eine multifunktionale Lampe, die gebaut werden soll, inspiriert durch das Spiel von Meccano.

Mit Giacolù wird das Publikum der wahre Designer ihrer Lampe. Giacolù, entworfen für Erwachsene und Kinder, ist die Lampe, die Sie nach Belieben bauen können.

Giacolù wurde von Delineodesign für Zava entworfen und Euroluce 2015 präsentiert. Giacolù ist vom Meccano-Spiel inspiriert, das die Leute zum Spielen gebracht hat. Hier ist eine Lampe, deren Hauptmerkmal in ihrer vielseitigen und ständig erneuerbaren Form liegt.

Als Armlampe, Tischleuchte, Lampenschirm und Pult kann Giacolù all dies sein, denn bevor die Lichtquelle ein Spiel ist, können Sie immer verschiedene Formen und Objekte bauen.

Aus seiner Box kommen verschiedene Elemente: Holzkomponenten, Schrauben und Metallbolzen, und eindeutig die Lichtquelle (extrem sicher für Kinder, da es sich um eine Niedervolt-LED -12 Volt handelt), die dank einer Lampe an der Lampe haftet Magnet. Alles, was bleibt, ist, sich Ihre Lieblingslampe vorzustellen und zusammenzubauen, ohne der Fantasie Grenzen zu setzen.

Armlampe, Tischlampe, abat-jour, Rednerpult ... Der wirkliche Designer wird der Endverbraucher sein, der beim Spielen viele verschiedene Modelle bekommen kann!

Lampe Zava Giacolù von Giampaolo Allocco delineodesign

Lampe Zava Giacolù von Giampaolo Allocco delineodesign

Ein Arm Lampe, Tisch, Tischleuchte und Rednerpult, Giacolù kann alles sein, denn vor, dass Lichtquelle ist ein Spiel.

Lampe Zava Giacolù von Giampaolo Allocco delineodesign

Auch interessant

antworten