Design

NACHWUCHS AUF DER DESIGN SWARTLAB: Micromacro

Micromacro
NACHWUCHS AUF DER DESIGN SWARTLAB: Micromacro Es hat sich geändert: 2016-06-06 di Andrew Barnabas

Sara Bernardi arbeitete als Architekt für eine Reihe von internationalen Studien wie Fuksas, Graft und IaN +, zwischen Italien und China, bevor er sein eigenes Studio in Peking Gründung: Micromacro.

Sein Ansatz beruht auf alle Barrieren vergänglich betrachten, die die verschiedenen Bereiche der Kreativität teilen, mit dem Ziel, Skalen reagieren zu setzen, Materialien und verschiedene Identitäten, von MICRO zum Makro. In seiner Arbeit verbindet seine italienischen Hintergrund Inspirationen und Einflüsse sowohl von Handwerk und lokale Traditionen, die von globalen Trends kommen.

Kreis 03

Die Sammlungen für Design und Installationen von Micromacro geschaffen haben bei zahlreichen Veranstaltungen des internationalen Designs vorgestellt, darunter Peking, Mailand und Turin, Beijing Design Week Fuori Salone Sarpi Brücke, Ventura Lambrate, Oriental Design Week und operae Unabhängige Design Festival .

Rectangle 07

Geometry Made Easy ist eine Sammlung von Lampen, die von einfachen geometrischen Formen inspiriert sind: dem Kreis, dem Dreieck, dem Rechteck, dem Quadrat und dem Stern. Die Metallstruktur besteht aus geripptem Panzerungsstahl mit einer matten Lackierung, begleitet von elektrischen Kabeln aus Stoff. Die Schönheit der einfachen, fast zweidimensionalen geometrischen Formen liegt in der Wesentlichkeit der Schatten, die aus Linien bestehen.

Kreis 07

Die Geometry Made Easy-Kollektion, die bei der Ausgabe 2014 des Fuori Salone Ventura Lambrate in Mailand ausgewählt und präsentiert wurde, ist auf der Website verfügbar www.swartlab.com

Auch interessant

antworten