Design

Römischem Travertin in Casaidea 2012

abajour10
Römischem Travertin in Casaidea 2012 Es hat sich geändert: 2012-02-14 di Annarita Mameli Violetta Canitano


Gesponsert von der Handelskammer von Rom, mit der Schirmherrschaft des Ordens der Architekten von Rom und Provinz, und in Zusammenarbeit mit dem "Zentrum für die Verbesserung der römischen Travertin" im Casaidea 2012Neun Architekten Designer schlagen ihre Projekte für die Überprüfung "Objekte in römischem Travertin verwendet".

Lampen, Vasen, kleine Tische, Stühle, Garderoben von Unternehmen der Branche, mit dieser Initiative wollen wir zeigen, dass "ein Stein, der die alte römische Travertin gewinnbringend auch in zeitgenössischen Formen des heutigen Hause verwendet werden" und dadurch die qualitative Wachstum wollen diesen spezifischen Produktionsbereich von Lazio, der sich aus einer Vielzahl von kleinen und mittleren Unternehmen. Unter dem vorgeschlagenen Projekt: Agrippina Violetta Canitano (www.violettacanitano.it)

Agrippina der Lampenschirm ist die Großmutter, das Stereotyp par excellence der Tischlampe, die zu diesem Anlass wird in ein Zeichen, wie römischem Travertin stilisiert, zu einem perforierten Boden, beleuchtet und von einem edlen Material. Auf der Rückseite des Monitors wird eine Bar und ein Metallclip, Lage ist, die Lampenfassung und die relative Lampe angeordnet, macht es einfach, Demontage und Ersatz der letzteren das System auch. Die Verwendung römischer Travertin verleiht dem Objekt eine Dicke von Stil und eine Substanz, die die Form zur gleichen Zeit erhöht, die Arbeitsblumen Highlights der natürliche Streifen und Schattierungen von einem klassischen Material, modernen Look. Agrippina fügt sich in die Art, wie Klassik und Moderne in einer ursprünglichen Form und leicht anspruchsvoll.

Zu sehen in Casaidea 2012 an der Neuen Messe von Rom von der 10 18 März

http://www.casaidea.com/casaidea-2012/la-sezione-eventi/oggetti-duso-in-travertino-romano/

agrippina2

Sie konnten auch mögen

antworten