Design

Lighting Design LED-Beleuchtung und Energieeinsparungen für das archäologische Erbe

LED-Beleuchtung Domus Augustea Linea Light Group
Domus augusteischen - Bildnachweis: Benedikt Blumen
Lighting Design LED-Beleuchtung und Energieeinsparungen für das archäologische Erbe Es hat sich geändert: 2017-01-04 di Benedikt Blumen

Die LED-Lichttechnik bietet Lichtdesignern mehr Flexibilität und Energieeinsparungen, so dass Sie vor der Beleuchtung des historischen Erbes undenkbar, bis vor ein paar Jahren Ergebnisse zu erzielen.

Das ist, was von der Veranstaltung, in denen wir teilgenommen haben, in Rom von 28 organisierte im Oktober letzten Jahres hervor Linea Light Group, Marktführer bei LED-Beleuchtung, bei PLDC, die alle zwei Jahre Tagung der Lichtdesigner.

Um die archäologischen Erbes zu beleuchten, ist eine Herausforderung, die verschiedenen Schwierigkeitsstufen umfasst, vor allem, wenn es sich wie im vorliegenden Fall von einer mit historischem Wert extrem geladen wird, stammt aus der Römerzeit, in der Tat sprechen wir von der augusteischen Domus, das Haus der Livia die Thermen des Diokletian, drei Plätze Thema der jüngsten Restaurierung einschließlich Umdenken Beleuchtung, die von zwei Lichtdesigner Römer, Caterina und Riccardo De Camillis Fibbi durchgeführt.

Nach einer ersten Phase der auf die Zwänge durch den Vorsteher auferlegt verknüpft Bewertung hat die Wahl der LED-Lichttechnik auf die vielfältigen Vorteile gewesen, dass die wichtige Eigenschaft nicht produzieren UV-Strahlen, ideale Voraussetzung für die Beibehaltung von Pigmenten Zonen, unter denen bietet, dekoriert.

Der Betrieb der Lichtplanung war nicht beschränkt Beleuchtung im engeren Sinne, hat aber in der augusteischen Domus, wo dies zu erreichen, wurde eine Obergrenze hinzugefügt, versucht, die ursprünglichen Bedingungen des Lichts und der Wahrnehmung von Raum neu zu erstellen, da die zusätzlich um die Beleuchtung zu halten, ermöglicht die Wiederherstellung sie zu den Umgebungen erhalten die Konnotation des geschlossenen Räumen.

Die LED-Lichttechnik und Know-how von Linea Light Group, geleitet von Lichtdesignern Einblick haben in Domus Augustea Installation von minimalen Präsenz produziert, aber hinter einem komplexen Lichtfarbmanagementsystem, basierend auf Konzept der dynamischen weiß oder weiß mit Variationen von sehr kühlen Schatten programmiert sehr warmen Tönen.

LED-Beleuchtung Linea Light Group-9479

Domus augusteischen - Bildnachweis: Benedikt Blumen

Linea Light Group wurde im 30 vor Jahren als Hersteller von venezianischen Kronleuchter geboren, vor begann sich zu entwickeln Produkte mit LED als Lichtquelle, führt dies zu einem Durchbruch, der das Unternehmen auf dem Markt zu erweitern, bis Sie zu 15 Verzweigungen ermöglicht 10 Jahre der ganzen Welt.

Die Gruppe sammelt 4 Marke mit Produkten, die einen Einsatzbereich, die von den professionellen Bereich in der Wohndekoration geht decken.

Die Stärke der Linea Light Group ist in der Lage, nicht nur die Produkte im Katalog liefern, sondern produzieren auch kundenspezifische Lösungen, die den spezifischen Bedürfnissen der einzelnen Projekte im Rahmen eines Planungsansatz konzentriert sich auf zu treffen Rolle der Lichtdesigner, dann ab zu hören dann bauen spezifische Produkte, Produkte, die manchmal werden dann in dem Katalog für ihre Fähigkeit, innovativ zu einigen Situationen zu lösen, enthalten.

LED-Beleuchtung Linea Light Group-9466

Domus augusteischen - Bildnachweis: Benedikt Blumen

LED-Beleuchtung Domus Augustea

Domus augusteischen

LED-Beleuchtung Domus Augustea

Domus augusteischen

LED-Beleuchtung Linea Light Group-9496

Domus augusteischen - Bildnachweis: Benedikt Blumen

LED-Beleuchtung Linea Light Group-9493

Domus augusteischen - Bildnachweis: Benedikt Blumen

LED-Beleuchtung Linea Light Group-9513

Thermen des Diokletian - Bildnachweis: Benedikt Blumen

LED-Beleuchtung Thermen des Diokletian

Thermen des Diokletian, LED-Beleuchtung Linea Light Group

Sie konnten auch mögen

antworten