Design

Infiniti / Schmollen Philip Mambretti, in 2011 Gewinner der ersten Ausgabe des Infiniti Design-De-Contest

schmollt 03
Infiniti / Schmollen Philip Mambretti, in 2011 Gewinner der ersten Ausgabe des Infiniti Design-De-Contest Es hat sich geändert: 2015-07-03 di Benedikt Blumen

Schmollen ist der Designer des Projekts Philip Mambretti Gewinner der ersten Auflage des Wettbewerbs Infiniti Design-De-Wettbewerb 2011. Eine Reihe von Objekten mit einer spielerischen und einfallsreichen Atmosphäre, die einen Tisch und zwei Hocker umfasst, einen hohen und einen niedrigen.

Einfache Bände und klare wesentliche Linien zeichnen den genervten Ausdruck dieser Serie aus. Der Hocker ist in zwei Modulen erhältlich, von denen eines über einen Sitz verfügt und in den drei Farben Gelb, Grau und Weiß erhältlich ist. Er eignet sich für zahlreiche verschiedene Kompositionslösungen. Broncio besteht aus Polyethylen, einem Material, das sehr widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse ist. Es eignet sich ideal für den Einsatz im Auftrag und im Freien.

Warum bei all diesen Verdiensten dann so mürrisch? Der schöne Name von Filippo Mambrettis Projekt leitet sich von dem Schnitt ab, der den unteren Teil des Hockers charakterisiert, ähnlich einem leicht unzufriedenen Comic-Mund, aber perfekt in seiner Funktion als Fußstütze.

schmollt 01

Sulking 01 R

Sulking 02 R

Sulking 03 R

schmollt 05

Sulking 05 R

Sulking Pool 01

Sulking Rom 01

Sulking Rom 04

Sulking Rom 06

Broncio Low Stool Maße: Höhe 451 (498) Durchmesser 463 mm
Schmollen hohen Hocker Maßnahmen: 751 Höhe (778) mm Durchmesser 463
Schmollen Tisch Maße: Höhe Durchmesser 1018 463 750 mm Durchmesser Boden
Schmollen Serie beendet Polyethylen: weiß, gelb, grau, weiß / gelb, weiß / grau

Auch interessant

antworten