Design

INKA INKA Holz und Stahl, das System von Systemen für die Vertrags Billiani

BI INKA B 300
INKA INKA Holz und Stahl, das System von Systemen für die Vertrags Billiani Es hat sich geändert: 2014-12-01 di jessica zannori

× Elemente 39 2, 39 2 × mal Komfort, Qualität und Flexibilität in der Anwendung.

Dies ist INKA, das Ergebnis des Treffens zwischen BillianiUnternehmen von der großen traditionellen Know-how und Technologie mit qualitativ hochwertigen Produkten und dem Know-how des Architekten Roberto Romanello bei der Gestaltung von Möbeln für Vertrags senior.

Es war nach diesem Treffen, das Billiani beginnt seine Reise, um seinen Katalog der Sitzungen zu erweitern - auf Basis von Holzmann erworben über mehr als ein Jahrhundert der Tätigkeit - mit einer Reihe von gepolstert.

So ist die Serie INKA: a SitzsystemEin System von Systemen.

Vollständigkeit und Schönheit

Begreifen, eine Reihe von Sitzungen so weit ist ein ehrgeiziges Projekt, ein langer Weg. Heute ist die Serie INKA vollständig und umfasst, sowohl für die Version Wood sowohl für die Version Stahl, 39 diejenigen Elemente, mit denen immer von Anfang an konstruiert.

Büros von öffentlichen Räumen, Orten Catering für diejenigen von ": Die Entschlossenheit, mit äußerster Präzision und Liebe zum Konstruktionsdetails, Qualität und Ergonomie zu entwickeln, wird von der Vollständigkeit des Systems, mit dem Sie die Anwendung in einer Vielzahl von Innenarchitektur-Projekte finden können belohnt Gastfreundschaft.

Holz und Stahl

Im Einklang mit der DNA von Billiani begann das System als eine Reihe INKA WOOD mit Holzbasis, die durch gepolsterte Mengen extrem minimalistisch geometrisch flankiert wird. Durch die ständige Weiterentwicklung des Systems ist INKA auch in der Ausführung,
Namen STEEL, vom Druck mehr "tech".

Die Strenge auf seinen höchsten Ausdruck durch die Kombination von Geschmack gebracht
technologische Metall mit den Linearitätsvolumen gestopft.

Typen und Varianten

INKA besteht 39 Elemente WOOD mit Holzboden und 39 Stahlelemente mit Metallgestell. Sie sind in den Katalog verschiedene Varianten von Sitzungen: auf gekrümmten Metallbasis, auf der Mittelsäule oder auf einem massiven gepolstert, mit niedriger oder hoher Rückenlehne.

Gleichen Sorte, für die Zusammensetzung der Basis des Stuhls, an der zentralen Säule oder Beine, kann eine hohe, mittlere oder niedrig sein.

Für Wohnräume und Lounges sind verschiedene Bänke und Hocker, jedes Gesicht einzigartig und unverwechselbar, erhalten durch die Veränderung der Mengen und Kürzungen. Große optische Wirkung haben dann die Sofas: Vielfalt in Bezug auf Form, Farbe, Größe und Ästhetik: die imposante der Couch oder sogar 3 5 Meter Verfeinerung Sofas kleinere, subtile und intime, charakteristisch durch die Version mit hoher perfektioniert zurück bei Bergère.

Zugleich Schwenk oder klassisch, in Bergère oder mild im unteren Rücken, aber intensiv: So füllen Sie die Reichweite, Sessel und Stühle.

Beschichtungen, Lacke, Farben:
Ergonomische Polsterung aus Polyurethanharze
Beschichtung Stoff, Microfaser, Leder oder lederartige.
INKA Holz: Basierend Nussbaum oder Buche, auf Wunsch lackiert
INKA Stahl: Gestell aus verchromtem Metall, lackiert oder Cromocarbonium

BI INKA A 300SS

BI INKA D 200 hallo

BI INKA Und 200

BI INKA F 200

BI INKA GROUP 1

BI INKA P 100

BI INKA P 300 S

BI INKA S 200 D Retro

BI Roberto Romanello INKA A300ST BQ weiß

BI Roberto Romanello INKA B200ST vorne hinten

BI Roberto Romanello INKA S200ST S50ST S S

Weitere Informationen zu: www.biliani.it

Sie konnten auch mögen

antworten