Design

Mistral, wird der Lüfter multisensorielle

Mistral Fans multisensorielle-007
Mistral, wird der Lüfter multisensorielle Es hat sich geändert: 2014-07-11 di Leide Lanzi

Maestrale ist ein extra großer Hightech- und multisensorischer Lüfter, der von Lapo Roccella und Giacomo Toncelli für das Unternehmen Segnobianco im Rahmen der sechsten Ausgabe von Rethinking The Product entworfen wurde.

Es ist eine hochtechnologische Neuinterpretation des klassischen Ventilators, der mit neuen Funktionen angereichert und in ein multisensorisches Objekt verwandelt wird, das die Luft lüften und gleichzeitig Geräusche, Lichter und Aromen ausstrahlen kann.

Der Lüfter ist groß (180 x 130 cm) und für Haushalts- oder Vertragsumgebungen ausgelegt. Die Bedienelemente können direkt von einem Smartphone oder Tablet aus eingestellt werden. Ein innovatives Projekt, das aus der konsolidierten Erfahrung von Segnobianco in der Welt der Möbel und der technologischen Kompetenz des Unternehmens Domus Impianti hervorgegangen ist, das an der Entwicklung fortschrittlicher Hausautomationssysteme beteiligt war.

Das Projekt wurde im Rahmen der VI-Ausgabe von Rethinking The Product durchgeführt.

Mistral Fans multisensorielle-002

Mistral Fans multisensorielle-003

Mistral Fans multisensorielle-004

Mistral Fans multisensorielle-005

Mistral Fans multisensorielle-006

Mistral Fans multisensorielle-008

Mistral Fans multisensorielle-009

Weitere Informationen zu: www.rethinkingtheproduct.it

Auch interessant

antworten