Design

Milan wiederum auf der ersten Schlau Multiservizi von Italien

Bild Spike street smart
Milan wiederum auf der ersten Schlau Multiservizi von Italien Es hat sich geändert: 2013-04-06 di jessica zannori

Via della Spiga beleuchtet die erste Intelligente Straße Multi Italienisch. Im Herzen des Fashion District leuchtet dauerhaft die innovative smart city durch die Integration der neuesten Technologie-Beleuchtung "intelligente" Konnektivität und Ultrabreitband. Ein System von Licht Stadt LED-Projektoren In Kombination mit der Fernbedienung und dem Potenzial des Internets können nicht nur hohe Energieeffizienzen erzielt werden - über 70% Energieeinsparung - sondern auch Dienste für italienische und ausländische Bürger und Besucher in der Region aktiviert werden: von nachhaltiger Mobilität mit städtische elektrische Ladestationen, zur Sicherheit mit sos-Säulen, von der Videoüberwachung über kostenloses WLAN bis hin zur Glasfaserverbindung mit Multimedia-Kommunikationssystemen in unserer Metropole über a totem Multimedia Touchscreen.

Ein Schauspiel von der Straße, anlässlich der Fuorisalone 2013 zur Einweihung des Projektes wird eine Lichtszene mit Licht "in Bewegung" zu den Haupteingängen ist, präsentiert der Öffentlichkeit seinen neuen Look intelligente und nachhaltige.

SPIGA SMART STREET ist ein Projekt, das von der Associazione di via unter der Schirmherrschaft der Stadt Mailand - Ministerium für Handel, produktive Aktivitäten, Tourismus, territoriales Marketing, Ratsmitglied Franco D'Alfonso - mit Unterstützung renommierter Privatunternehmen, führend im Innovationssektor, gefördert wird und Technologie: HAUPTSPONSOR Fastweb; OFFIZIELLE SPONSOREN Cariboni Group, Samsung, Umpi; EVENT SPONSOR Imq - Italienisches Institut für Qualitätszeichen, Blachere Italien, Renault Italien.

"Wir sind stolz, dieses Projekt, das in der Via della Spiga das erste italienische Schlau ist Sponsor - sagte Franco D'Alfonso, stellvertretender Bürgermeister von der Stadt Mailand in die Handels, Produktion, Tourismus, Regionalmarketing - die permanent mitten im Herzen des Quadrilatero della Moda aufleuchtet, da wir das Vergnügen haben werden, im Fuori eine Vorschau zu sehen Salone del Mobile 2013. SPIGA SMART STREETDieses innovative System von Licht Stadt LED-Projektoren und Anbindung an das Internet, um Ultrabreitband, wird ein hohes Maß an Effizienz nie erreicht, die möchten, dass unsere Stadt ein Modell der Energieeffizienz im Hinblick auf die Erreichung beitragen Expo 2015 und den Bürgern neue Anwendungen "intelligenter" werden. Dank diesem Projekt, das nach den Promotoren würde 70% Energieeinsparung realisieren werden auf den Gebiet Dienstleistungen für die Bürger und die italienische und ausländische Besucher, jetzt mehr und mehr in unserer Stadt, wie es nähert sich dem Weltausstellung aktiviert werden. In dieser ersten Pilotanlage werden wir in ein paar Tagen, die in der Praxis die innovativsten Anwendungen der nachhaltigen Mobilität zu sehen. Diese intelligente Plattform, wenn über Mailand erweitert könnte erheblich dazu beitragen, begrenzen Verschwendung und garantiert so Einsparungen beim Energiemanagement und Optimierung von Instandhaltungsprozessen, sowie die Verringerung der Emissionen von Treibhausgasen und damit zur Verbesserung der Luftqualität ".

Auch interessant

antworten