Design

Sonnenbrille aus Holz und Stein für den Sommer 2014

Catuma Sonnenbrille Leinen Holz und Stein 2
Sonnenbrille aus Holz und Stein für den Sommer 2014 Es hat sich geändert: 2017-06-26 di Benedikt Blumen

Stein, Kork, Holz und Leinen sind die Materialien, auf der die Sammlung von Brillen und Sonnenbrillen Catuma basiert.

Die Marke entstand aus dem Zusammentreffen von Weitsicht und der unaufhörlichen Forschung von Vincenzo Pastore und dem kreativen Flair des Designers Vincenzo Nesta, zwei DOC-Apulier auf der Suche nach Perfektion und Innovation in kontinuierlicher Entwicklung.

Das Ergebnis ist eine scheinbar grenzenlose Kollektion, in der Brillen und Sonnenbrillen der Protagonist eines unendlichen Spiels von Kombinationen von Stilen und Materialien sind, die dank ihrer kontinuierlichen Untersuchung unzählige Male miteinander gemischt und variiert werden können von Planern und Designern.

Die Catuma-Kollektion zeigt zum ersten Mal in der Geschichte der Brillenherstellung die Verwendung von Materialien, die Handwerkskunst, Natürlichkeit und die historischen Wurzeln des Menschen symbolisieren: Holz und Stein.

Essenzen wie Wenge, Zebrano, Nussbaum, Esche, Birke und Ahorn sind gekonnt mit Granit und Schiefer mit verschiedenen Schattierungen kombiniert.

Jede Brille besteht aus sieben verschiedenen extrem dünnen Holzschichten, von denen die letzte in scharfem Farbkontrast steht. Die letzte Schicht ist dagegen aus Stein, während die Enden der Schläfen aus Kork sind, um sich an alle Arten von Gesichtern anpassen zu können.

Bei einigen Damenmodellen bestehen die Schläfen außerdem aus einem eleganten Mosaik von Essenzen, einer stilistischen Wahl, die dem Accessoire Dynamik verleiht und die Kombination mit den Farben der aufgebrachten Steine ​​und den verschiedenen Stilen des Trägers harmonisiert.

Catuma Sonnenbrille Leinen Holz und Stein 1

Die spezielle "geschichtete" Verarbeitung bedeutet, dass Materialien, die mit Schwere und Steifheit verbunden sind, wie Holz und Stein, eine beispiellose Leichtigkeit und Formbarkeit annehmen und von ihrer Verwendung im Bereich der Möbel für ihren triumphalen Eintritt in die Welt befreit werden Welt der Mode und Exklusivität.

Die Vielzahl der Farben und Essenzen erinnert auch an das Konzept der Pluralität und des Quadrats, nach dem die Marke ihren Namen Piazza Catuma hat, den Treffpunkt schlechthin des Geburtsortes der Marke Andria.

Catuma ist eine Brillenkollektion, die durch den gemeinsamen Faden von Forschung und Innovation verbunden ist, nicht nur bei der Auswahl der Materialien, sondern auch bei der Verarbeitung. Tatsächlich ist jede einzelne Brille ein Unikat, das von lokalen Handwerkern fachmännisch hergestellt wird.

Catuma Sonnenbrille Leinen Holz und Stein 3

Catuma Sonnenbrille Leinen Holz und Stein 4

Weitere Informationen zu: www.catuma.it

Auch interessant

antworten