Design

Oliver Bahr und Bastian Demmer / Hocker "Statthocker": alte Straßenlaternen verwandelt in Sitzungen mit HALLO-MACS®

six statthocker
Oliver Bahr und Bastian Demmer / Hocker "Statthocker": alte Straßenlaternen verwandelt in Sitzungen mit HALLO-MACS® Es hat sich geändert: 2013-03-13 di Benedikt Blumen

Die Pilz-Lampen, verwendet in der Straßenbeleuchtung des 60 'Jahren fand ein neues Ziel: sie haben sich Hocker. Genauer gesagt, Hocker "Statthocker". Die starren Kunststoff Lampenschirme, Art und Weise zu Low-Power-LEDs geben zu müssen, wurden von Designern und Innenarchitekten ersetzt, zurückgewonnen und neu erfunden Oliver Bahr und Bastian Demmer, Schlägt die Funktion zu ändern, um einen Sitz Stuhl mit perfekter Höhe zu bekommen.

Sie fügten der offenen Oberseite der Lampenschirme eine Sitzscheibe aus glänzendem HI-MACS® hinzu und schufen so einen konischen Hocker mit Sitzen in verschiedenen Farben. Mit einer Höhe von 47 cm, einem Sitzdurchmesser von 24 cm und einem Oberflächendurchmesser von 32,5 cm wird „Statthocker“ zu einem perfekten Hocker, der wenig Platz beansprucht. Um sich an seine Vergangenheit zu erinnern, kann der neue Hocker „Statthocker“ von einer integrierten LED-Lampe beleuchtet werden, die in der Nut an der Unterseite des Sitzes angebracht ist. Somit ist der Hocker nicht nur ein Sitz, sondern auch eine leuchtende Skulptur.

statthocker blau

Auf diese Weise kann der Hocker dank der außergewöhnlichen Ästhetik, der perfekten Symbiose zwischen Form und Funktion, den Materialien und der hochwertigen Verarbeitung zum Klassiker werden. Darüber hinaus zeigt die Integration der recycelten Lampenschirme mit dem Acrylstein der Sitze der neuen Generation den Wert des Projekts, das Vergangenheit und Zukunft verbindet. Die Patina und Gebrauchsspuren, die offensichtlich die Lampenschirme der 60er Jahre charakterisieren, machen jedes dieser Objekte zu einem Unikat.

HALLO-MACS, jedoch ist ein modernes Material, das, wie Bastian Demmer "Kontrast zu den Lampenschirmen wegen ihrer Ausdruckskraft und Vielfalt". HI-MACS® ist daher so einfach zu fräsen, zu glätten und zu polieren wie Holz, aber auch sehr widerstandsfähig gegen Verschleiß, Witterungseinflüsse und UV-Strahlen. Demmer dachte auch über die Möglichkeit nach, den Sitz zu dekorieren. "Wir haben eine limitierte Sonderedition mit Peter Zickermann-Tiermotiven auf dem 'Kissen' gemacht und der Erlös geht an den Bielefelder Stadtzoo."  Auf diese Weise schließt sich der Kreis und werden Statthocker Hocker eine beliebte Ergänzung, die Nostalgie und die Zukunft in der Zwischenzeit enthält ein Beispiel für kreative Verwertung von Abfällen werden.

Dieses flexibel nutzbare Stück Geschichte wurde im Herbst 2012 ausgezeichnet. Der Statthocker Hocker gewann den iF Product Design Award 2013, einen der wichtigsten Designwettbewerbe der Welt, in den Kategorien "Möbel / Heimtextilien" "(Möbel / Heimtextilien) und" Bad / Wellness "(Bad / Wellness).

statthocker gelb

Auch interessant

antworten