Design

Onigiri, die Ottomane Stuhl entworfen von Alessandro Di Stefano für Formabilio

Onigiri Stuhl Ottomane formabilio Social Design Magazine 01
Onigiri, die Ottomane Stuhl entworfen von Alessandro Di Stefano für Formabilio Es hat sich geändert: 2014-10-15 di Benedikt Blumen

Onigiri ein Puff gezeichnet von Alessandro Di Stefano für Formabilio, Deren Form durch den japanischen Reisbällchen, die viel Sichtbarkeit auf dem Manga haben inspirieren lassen.

Sein minimalistisches Design und geringes Gewicht der Polsterung machen es zu einem bequemen Sessel, die schnell und einfach in jeden Raum des Hauses, um eine eigene Sitzecke neu positioniert werden kann.

Onigiri Stuhl Ottomane formabilio Social Design Magazine 02

Onigiri Stuhl Ottomane formabilio Social Design Magazine 03

Onigiri Stuhl Ottomane formabilio Social Design Magazine 04

E 'vollständig beschichtete Baumwolle ökologisch und Plasma unter dem Gewicht des Körpers durch den Empfang ihn in eine warme Umarmung. Onigiri ist der ideale Stuhl, auf dem Sie nach einem anstrengenden Tag tauchen und wieder lächeln.

Weitere Informationen zu: it.formabilio.com/shop/divani/poltrone/poltrona-pouf-onigiri

Sie konnten auch mögen

antworten