Design

Der „Supersalone“ wurde vorgestellt, Stefano Boeris Salone del Mobile Vertical, wird die Sonderveranstaltung 2021 des Salone del Mobile.Milano sein.

supersalone Ausstellungsgestaltung
Der „Supersalone“ wurde vorgestellt, Stefano Boeris Salone del Mobile Vertical, wird die Sonderveranstaltung 2021 des Salone del Mobile.Milano sein. Es hat sich geändert: 2021-05-26 di Benedikt Blumen

Stefano Boeris Salone del Mobile Vertical wurde heute in Mailand vorgestellt. Das neue Ausstellungskonzept der Sonderveranstaltung 2021 des Salone del Mobile basiert auf durchgehenden modularen vertikalen Wänden, in denen Designunternehmen die Präsentation ihrer Produkte organisieren können.

Es nimmt endlich Gestalt an "Supersalone", die 2021 Sonderveranstaltung des Salone del Mobile.Milano, geplant ab 5. bis 10. September auf der Fiera Milano Rho, das dank des neuen Konzepts, einer außergewöhnlichen Kuratorschaft und der Tatsache, dass es die erste große Designausstellung ist, die ihre Türen wieder öffnet, verspricht, die Zentralität von Mailand und dem Salone del Mobile.Milano im internationalen Panorama von Design, Kultur und Kultur zu bekräftigen Innovation.

Il "Supersalone" Es wird jeden Tag nicht nur für Betreiber, sondern auch für die breite Öffentlichkeit geöffnet sein. Eine Ernennung, die über die Grenzen eines rein kommerziellen Treffens hinausgeht, um beispiellose Kontaminationen, Eröffnungen, Fusionen und Extroversionen zu untersuchen und dabei die auf nationaler Ebene verabschiedeten Gesundheitsregeln und -protokolle gegen die Ausbreitung des Coronavirus uneingeschränkt zu respektieren.

Supersalone

Das vorgeschlagene Format von dem Architekten Stefano Boeri und einem internationalen Team von Co-Designern - Andrea Caputo, Maria Cristina Didero, Anniina Koivu, Lukas Wegwerth und Marco Ferrari und Elisa Pasqual von Studio Folder, Giorgio Donà, Mitbegründer und Direktor von Stefano Boeri Interiors - ist das von eine große Designbibliothek die die erneute Aufmerksamkeit und Pflege für zeitgenössische Wohnräume und feiern wird deren Szenografie wird die Neuheiten und Kreationen, die die Unternehmen in den letzten 18 Monaten mit ihren historischen Produkten in den Katalog aufgenommen haben, verbessern und harmonisieren Diese können dank des Debüts der digitalen Plattform des Salone del Mobile.Milano am Ende einer reichhaltigen und ansprechenden Customer Journey erworben werden (ein Teil des Erlöses wird für wohltätige Zwecke verwendet).

Die parallelen Ausstellungsabschnitte werden kontaminiert und mit Themenbereichen und Reiserouten durchsetzt.

Der Ausstellungsaufbau umfasst lange parallele Partitionen für bestimmte ProduktkategorienDies ermöglicht es Unternehmen, ihre Identität und ihre Produkte an vertikalen Wänden zu erkennen, wobei in einigen Fällen sogar horizontale Flächen verwendet werden, die beide modular aufgebaut sind. Ein fließendes und dynamisches Ausstellungsnetz, das es dem Besucher ermöglicht, sich frei in einem riesigen nationalen und internationalen Archiv von Kreativität, Exzellenz und Know-how zu bewegen.

Die parallelen Ausstellungsabschnitte werden kontaminiert und mit Themenbereichen und Reiserouten durchsetzt Vorgestellt von Studio Stefano Boeri Architetti und den fünf Co-Designern: Arenen zum Teilen und für eingehende Gespräche, Lounges, die für Geschäfts- und Geschäftstreffen von Unternehmen reserviert sind, Bereiche, die jungen Menschen aus Designschulen und Ausstellungen gewidmet sind, von ADI mit den Stühlen, die mit ausgezeichnet wurden Der Compasso d'Oro, Food Court, der in Zusammenarbeit mit Identità Golose entworfen und gebaut wurde - Internationaler Kochkongress, Sozial- und Entspannungsbereiche.

Ein besonderes Programm von Treffen Mit einigen Protagonisten der zeitgenössischen Szene und Denkern der Zukunft wird es sich mit großartigen Live-Musikveranstaltungen in Zusammenarbeit mit den besten und repräsentativsten Experten der Branche abwechseln. Eine neue Art, den Ausstellungsraum zu konzipieren Platz mit mehreren Besprechungsmöglichkeiten und gleichzeitig eine Einladung zum Verweilen, Denken, Fühlen und damit ein Gegenmittel gegen die hastige Trivialisierung so vieler Ausstellungen.

Mit Blick auf Zirkularität und NachhaltigkeitAlle Materialien und Komponenten des Aufbaus wurden so konzipiert, dass sie zerlegt und anschließend wiederverwendet werden können. Dank des Forestami-Projekts wird es außerdem am Eingang des Osttors der Messe erstellt ein grüner Empfangsbereich mit 200 Bäumen die am Ende der sechstägigen Veranstaltung in der Mailänder Metropolregion gepflanzt wird.

Eine große Designbibliothek, die die erneute Aufmerksamkeit und Pflege für zeitgenössische Wohnräume feiert und deren Szenografie die Neuheiten und Kreationen, die Unternehmen in den letzten 18 Monaten mit ihren historischen Produkten in den Katalog aufgenommen haben, verbessert und harmonisiert.

Die Gründung der Fiera Milano wird von Rho begleitet die neue digitale Plattform des Salone del Mobile.Milano, die am 30. Juni debütieren wird.

Eine digitale Integration, die das angezeigte Design verbessern, den Benutzer aber auch vor, während und nach dem Besuch in den Mittelpunkt der Veranstaltung stellen soll. Die Ausstellungsräume und thematischen Reiserouten werden auf beispiellose Weise über QR-Codes miteinander interagieren, und die Produkte können für den späteren Kauf angezeigt und gebucht werden. Kurz gesagt, eine digitale Kreuzung, die neue Formen der Integration und Verbindung zwischen verschiedenen Welten, Benutzern und Märkten schafft.

Mailänder Triennale Es wird das Zentrum der Stadt "supersalone" sein, mit einem kulturellen Vorschlag, der zusätzlich zu den Ausstellungen der Institution eine Reihe unveröffentlichter Projekte präsentiert.

""Supersalone" Es ist das Ergebnis der Großzügigkeit und Kreativität von Unternehmen und Göttern Designprofis in einem sehr heiklen Moment der wirtschaftlichen Erholung und des Relaunchs e der Kultur. Zum ersten Mal wird der Salone del Mobile.Milano vollständig geöffnet Dauer für die breite Öffentlichkeit der Verbraucher, bietet ihnen die Möglichkeit zu wählen und Kaufen Sie die besten Produkte des internationalen Designs. Dank der Choranstrengung von Tausenden von Herstellern, Betreibern, Einzelhändlern, Technikern, Arbeitern, Monteuren, Designern und Enthusiasten, sechs Tage lang wird die Rho Fair wieder das Epizentrum des Designs sein International. Ich möchte FederlegnoArredo und dem Salone del Mobile.Milano für das mir entgegengebrachte Vertrauen und den Mut danken, einen so wichtigen Termin einhalten zu wollen. ", erklärt der Architekt Stefano Boeri.


Auch interessant

antworten