Design

"Die Ethik einer Sache"

tavolino_news_2_leggero
"Die Ethik einer Sache" Es hat sich geändert: 2012-03-07 di Annarita Mameli Violetta Canitano

Reflexionen über die Umwelt durch Diskussionen, Workshops, Ausstellungen und Performances der bildenden Kunst, Modeschmuck zu tragen 

Die Ethik eines Dinges

16.-17. März 18 Ehemalige Kirche S. Maria delle Grazie - ALBANO LAZIALE (RM)
Durch Fabrizia Ranelletti

Ein "Ding", das nicht von Natur aus geschaffen wurde, hat den Brauch und die Gewohnheit, wer es produziert hat, in sich. 
Aus diesem die individuelle Verantwortung der Zeitung wird es Chor Thema einer Gesellschaft, die sonst als solche definiert werden können.

Die kulturellen Möglichkeiten einer Gemeinschaft wird auf dem Radius der Vorausschau gemessen inhärenten Beobachtung und der vorliegenden Definition. Der oberflächliche Blick hat eine kurze Zeit und erzeugt Kultur, die nicht lange, konsum. Eine Wegwerfkultur. Die Reflexion über die Zukunft ist ein passendes Design des Lebens. Der Blick eines Künstlers oder ein Autor, der eine kreative Transformation von einer Sache gilt, ist das, was den Weg für blinde Reisende offenbaren kann wandern. Die intellektuelle Analyse eines Künstlers basiert oft auf die Wahrheit von Konzepten und Dogmen, die andere ablehnen, manchmal verachten oder zumindest nicht berücksichtigen. Die Funktion der sozialen Kommunikatoren auf ihre Empfindlichkeiten gespendet und geweiht. Die verrückte pathologische Wirtschaft hat ein unfehlbares Mittel gegen menschliche kreative Genie. Unser gemeinsames Haus muss durch kulturelle Entscheidungen geschützt werden, die für jedermann zugänglich sind, nur ein gewisses Maß an Wissen oder einfach nur Aufmerksamkeit. Jeder ist der Protagonist seiner Handlungen und die Handlungen ohne Gewissen sind nicht spezifisch menschlich. Wenn jeder einzelne ein Wesen hat, scheint es, in jeder einzelnen Aktion begangen und wenn die Aktion eine Sache erzeugt, übersetzt das Wesen in die Sache.

Das Ding hat also eine Essenz. Oder eher eine Ethik. kuratiert von Fabrizia Ranelletti (Historikerin und Kunstkritikerin)

letica_di_una_cosa553

LISTE DER KÜNSTLER / CREATORS

VISUAL ART:
Varesano ESCO
COLA ALESSANDRO
PAUL Viterbini
ALESSIO DELI

FOTO-VIDEO:
Umberto Romagnoli

DESIGN:
GINO CASAVECCHIA
ECO-centric VIOLET Canitano Und ANNARITA MAMELI http://www.ecocentriche.com/
FACTS OF ART DER FRANCESCA PIGNOLA
MODA
RAFFAELLA LOCKIGES
SCHMUCK AUTOR
Caracol von Eleonora Battaggia
ausweichend

lampada_modificato-1

mobiletto_035_modificato-1

Auch interessant

antworten