Design

Roberto Paoli / Marlin, eine Sitzung zu form, Vorschau Furniture Fair 2013

1 Marline roberto Paoli gesät Mercadante
Roberto Paoli / Marlin, eine Sitzung zu form, Vorschau Furniture Fair 2013 Es hat sich geändert: 2013-03-21 di jessica zannori

Marlin ist ein Stuhl gezeichnet von Roberto Paoli für gesäte Mercadante.

Die größten Dichter sind oft in der Natur maximalen Inspiration gefunden. Nature ist etwas, das nicht von uns abhängt, sondern im Gegenteil, wir vollständig beeinflussen.
Der Designer als Dichter manchmal von der Natur inspiriert, das Leben in seinen Kreationen. Roberto Paoli wurde von der Unterwasserwelt inspiriert, Marlin, einen Stuhl, der formal folgt Seeanemonen und ihre gewundenen und formbar zu erstellen.
So wie die Seeanemone Sätze von symbiotischen Beziehungen mit anderen Lebewesen, wie Grünalgen und Clownfische, Marlin ähnlich stellt morphologischen Allianz mit dem Benutzer.

Tatsächlich Marlin zu nehmen auf eine völlig neue dell'imprescindibile erfordert die Interaktion mit dem Menschen, der frei Manipulation der Arme, die die Sitzung zu machen, es plastisch modelliert die Form als auch die aktuelle Meeresplasma Tentakel dell'anemone.
Marlin ist mit einer radialen Struktur aus Stahl, mit Polyurethanschaum beschichtet, die die weichen bequemen Stuhl macht beschichtet.
Das Strahlenbündel wird in den Teil des Beines gesammelt, dann weitet sich am oberen Sitz zu bilden, und zurück, während auf der Unterseite wird eine stabile Basis.
Die ästhetische Wirkung von Marlin ist in der Lage, jede Art von einzigartigen Umgebung zu machen, animieren es als Hausmeeresboden.

2 Marline roberto Paoli gesät Mercadante

3 Marline roberto Paoli gesät Mercadante

Marlin roberto-Paoli ausgesät Mercadante Skizze

Sie konnten auch mögen

antworten