Design

Soqquadro zu Casaidea 2012

3
Soqquadro zu Casaidea 2012 Es hat sich geändert: 2012-02-11 di Annarita Mameli Violetta Canitano

Anlässlich von Casaidea 2012, jetzt in seiner 17. Ausgabe, schlägt das Mides-Institut im Rahmen der Überprüfung "Officina delle Arti" (gefördert durch die Region Latium - Abteilung für produktive Aktivitäten) das Thema "Möbel" vor Service “, der in den zunehmend funktionalen Räumen heutiger Häuser von außerordentlichem Nutzen ist.

"Das Servetto: Wagen, Tische und kleine Servicemöbel" ist das Thema, an dem sich 26 Designer gemessen haben. Sie schlagen moderne Servicemöbel vor, verspielte "Begleiter" des modernen Lebens, die meisterhaft von ausgewählten Handwerkern in Latium hergestellt wurden.

Eines der auf der Casaidea 2012 vorgestellten Projekte ist "Soqquadro" von Annarita Mameli und Violetta Canitano (www.ecocentriche.com)

Soqquadro ist ein kleiner Würfel mit einer ökologischen Seele, der sich in das nützlichste und funktionalste „Servicemöbel“ verwandelt. Ein bequemer Sitz / Tisch aus recyceltem Karton, der durch eine natürliche Polsterung weich gemacht und mit Stoff bezogen wird, der in einer unterhaltsamen Verflechtung von Gummibändern zum multifunktionalsten Servicemöbel wird. Ein "alles tragen", leicht und praktisch zu bewegen, das in seinem Spiel mit Gummibändern alles enthalten kann, was wir in einem Moment der Entspannung zur Hand haben möchten, alles zur Hand, während wir bequem sitzen. Soqquadro wird durch sein Netzwerk von Gummibändern zu einem echten vertikalen Tisch, einem multifunktionalen Objekt zum Speichern des Buches, das Sie lesen, der Zeitung, aber auch des Telefons, des PCs, des Glases usw. Mit Soqquadro wird Abfall zu einem nützlichen handgefertigten Objekt des Öko-Designs, einem modernen „Servetto“, das in Größe und Dekoration immer anpassbar ist.

Zu sehen in der Casaidea vom 10. bis 18. März 2012 in der Casaidea "Mostra dell'abitare" Nuova Fiera di Roma 

 http://www.casaidea.com/casaidea-2012/la-sezione-eventi/officina-delle-arti-bozza/

7

Auch interessant

antworten