Design

Exhibita Studie. Jugend in Aktion Designer.

Tods Unterschrift paris 7 799x531
Exhibita Studie. Jugend in Aktion Designer. Es hat sich geändert: +2012-11-22 di Debora Gandini

In Mailand, suchen zunehmend vor Expo 2015, scheint ein bisschen "von schöpferischer Unruhe zurück sein. Dass in einer Zeit der Krise, wie wir sie erleben, schadet nie.

Und genau in diesem Zusammenhang, dass zwischen den vielen Geschäftsaktivitäten eingesetzt wird, einschließlich der von Exhibita, Das Mailänder Studio, die jetzt 10 Jahren abdeckt Design, dall'allestimento, zu entwerfen, um Direktor des Events.

Giuseppe Marco Paul, Art Director der Gruppe, und Sonia Corna, Haupt Designer: Das Unternehmen wurde im 2002, die Idee von zwei Kolleginnen Universität gegründet. Sich ihnen anzuschließen eine solide Freundschaft und vor allem viel Begeisterung und der Wunsch, "zu schaffen. Und das ist es. Es beginnt zu arbeiten. Nach einiger Zeit wird die Gruppe aufgenommen, wieder als Partner, Marco Ramon, Executive Producer.

Studio Exhibita, Jahr für Jahr, zu gewinnen Glaubwürdigkeit bei den Profis, die Verbesserung der Kundenliste. Ein Abenteuer ist nicht immer einfach. In einer Stadt wie Mailand, die Konkurrenz ist stark, hart, und oft entstehen braucht Mut, Originalität und ein wenig Glück. Für diejenigen, die was ist der Sinn der Stärke Studio Exhibita fragen, antwortet mit einem Slogan, Giuseppe Marco Paolo: "Sehen Sie die Welt aus einer anderen Perspektive. Wir konzentrieren uns auf ein Design, um ° 360: unsere jedes Ereignis, betont die künstlerische Leiterin der Gruppe, jede Veranstaltung einzigartig, muss begeistern, zu schlagen, zu beeindrucken ".

Es beginnt mit dem Pop Up Store Olivetti in Piazza Duomo in Mailand, und wir kommen zu dem Start der neuen Samsung-Tablette; und dann nicht den etablierten Zusammenarbeit mit der Della Valle Gruppe betonen: Exhibita lange kümmert sich um die Vorbereitungen der Präsentationen Hogan, Fay und Tods. Bemerkenswert ist die Vorbereitung auf die Einführung des Tods Signatur italienischen Botschaft in Paris März 2012. Eine Präsentation zwischen Klassik und Innovation. "Das Projekt in einem historischen Standort konzipiert und renommierten führte uns erneut zu lesen, sagt Giuseppe Marco Paolo, das Konzept des klassischen Trompe l'oeil dem Publikum eine Performance-Video, die die Entwicklung der Marke und der technologischen Innovation sagte zu geben. Mappings Video 3D Decken und eine kluge Richtung Lichter haben eine spektakuläre Kulisse, in ständiger Bewegung, die über die Exposition der Produkte innerhalb von totem Spiegel präsentiert "hing produziert. Ein Spiel von Licht raffiniert und hochmodernen, an den Wänden mit Goldprägung geschmückt projiziert, sogar noch beeindruckender Umgebung und die ikonische Druck Gummi.

Kostbar ist dann die Liste der Partnerschaft: Albino, Beretta, BMW Motoren, die Landeskammer der italienischen Mode, Stadt Mailand, Costa Crociere, Dior, Della Valle Gruppe Fineco, Graziella Vigo, La Praerie, Luxottica, Marie Claire, Nokia, Range Rover , Samsung, Sephora, Unicredit Bank.

Studio Exhibita zeigt jetzt auf neue Herausforderungen: von der Idee zum Tatsachen. Aber mit der Begeisterung und Leidenschaft.

Sie konnten auch mögen

antworten