Design

VIDEO CONTEST GEBERIT: ESPONITI 2012 der Show!

Locandina_2
VIDEO CONTEST GEBERIT: ESPONITI 2012 der Show! Es hat sich geändert: 2012-03-26 di Benedikt Blumen

Bei der Veranstaltung für FuoriSalone 2012 Mailand, startet die Schweizer Videowettbewerb (Liefer verlängert bis April 6 2012), Über das, was das innovative Design und die demokratische Dialektik zwischen Ästhetik und Funktion macht.

2011 trat Geberit - der führende Schweizer Konzern für Sanitärtechnik - offiziell in die Welt des Designs ein, indem er das Monolith-System während des Salone Internazionale del Mobile in Mailand vorstellte und zur gemeinsamen Reflexion über die Entwicklung der Badumgebung beitrug. 2012 möchte das Unternehmen die Debatte weiter anregen, indem es Architekten, Designer und Studenten einlädt, zu diskutieren, was Design in der Dialektik zwischen Ästhetik und Funktion innovativ und demokratisch macht, und daher die Idee, Facebook, Twitter und Youtube als virtuelle Agora auf der Website zu nutzen Das Konzept der Innovationsdemokratie, ein Slogan, der Geberits historisches Engagement für Innovationen symbolisiert, die wirklich zugänglich sind. 

Das Projekt -firmato von Architekten und Design Michela Benaglia und Domenico Orefice, B + O von Mailand - sorgt für eine Video-Wettbewerb zwischen Januar und Februar 2012, in denen Studenten der Fakultäten für Architektur und der Kunst- und Designfakultäten eingeladen werden, einen Videobeitrag von bis zu 60 Sekunden mit Definition (unter den vorgeschlagenen oder originalen) zu produzieren. Die Innovationsdemokratie ist somit das erste echte gesellschaftliche Ereignis des Fuorisalone del Mobile 2012, das vom 19. bis 17. April die Räume der Via Pontaccio 22 (Zona Brera) in Mailand mit Videos und Beiträgen animiert, die im Web 2.0 gesammelt und geteilt werden

www.facebook.com/InnovationDemocracy

Auch interessant

antworten