Design

Zaha Hadid / der New Roca London Gallery

Image_6
Zaha Hadid / der New Roca London Gallery Es hat sich geändert: 2011-11-12 di jessica zannori

Zaha Hadid In diesen Tagen nimmt sie zum zweiten Mal in Folge den Stirling-Preis mit nach Hause und ist die erste Frau, die in der Jury des Pritzker-Preises tätig ist alles, was ein Gebäude erfordern könnte. Aber in seinem jüngsten in London abgeschlossenen Projekt, der Roca London Gallery, scheinen seine geschwungenen Formen, die Zahas Unterschrift darstellen, wirklich ihre Berufung gefunden zu haben. Inspiriert von der elementaren Kraft des Wassers

Hadid und ihr Team haben einen weiteren äußerst dynamischen Raum für einen Flagship-Store geschaffen, in dem hochwertige Badprodukte präsentiert werden. Die neue Roca-Galerie feiert die Marke mit einem entsprechend funktionalen, hochmodernen Designgeschäft. Auf einer einzigen Etage von 1.100 Quadratmetern hat Zaha Hadid ein flexibles Interieur geschaffen, dessen Räume auf natürliche Weise ineinander zu fließen scheinen. Portale, Räume, Bänke und Leuchten wirken wie von Wasser geformt und tragen zum Gefühl eines organischen und höhlenartigen Innenraums bei. Die Roca London Gallery ist nicht nur ein Ausstellungsraum für das neueste Design-Badezimmermodell, sondern dient auch als offener Raum für Londoner Designbegeisterte, um sich für eine Vielzahl von Veranstaltungen und Aktivitäten zu versammeln.

Image_7

Image_5

Image_4

Image_3

Image_2

Bild

Via: architizer

Auch interessant

antworten