Grafik

So gesehen Profil

im Profil gesehen
So gesehen Profil Es hat sich geändert: 2014-06-09 di 2CWorkshop Entwurf

 

Dall'11 zu 26 Juni hat die Stadt Noto Gastgeber der Veranstaltung Von der Seite gesehen, Zeichen auf der Suche nach Identität (Überbelichtung) Medien, Von der kulturellen 2Cworkshopdesign unter der Schirmherrschaft von Organized Stadt NotoDell 'UNESCOvon Taobuk und " Akademie der Schönen Künste "Val Di Noto"

Die Veranstaltung, die bereits in den Kalender der enthalten Barock Frühling die Stadt Noto, wird für insgesamt drei Wochen stattfinden wird, akzeptieren die Geschichten von drei Zeichen, eine Woche, in der schönen Umgebung des sizilianischen Barock von Noto. Die Hauptfiguren treffen an einem Abend und das Publikum wird auf eine andere Weise und in einer anderen Art und Weise dargestellt werden, wobei alle Werkzeuge, die der kulturellen Kommunikation: Video #ritratto, #ritratto Fotos, Geschichte #ritratto, (autobiographische oder nicht), vorbehaltlich #ritratto, Produkt #ritratto.

Erste Datum Donnerstag Juni um 12 20.30 am Loggia del Mercato, in über Rocco Pirri, mit dem Verlag Palermo Renato Magister um über seine Arbeit als Verleger zu sprechen, aber auch Bücher, Kultur, Wirtschaft und zu verstehen, die Insel, weil "bei der Produktion von Kultur, gibt es keinen Wettbewerb."

Zweite Runde Donnerstag Juni um 19 20.30, Hof Internat Ragusa, mit dem jungen aufstrebenden Regisseur kalabrischen Fabio Mollo zu "sagen, eine Generation, die das Schweigen zu brechen will" mit der Vorführung seines neuesten preisgekrönten Filmarbeit: Der Süden ist nichts.

Dritte Runde Donnerstag Juni um 26 20.30, Hof Internat Ragusa, mit dem berühmten Küchenchef Carmelo Chiara"Cook-Wandern", wie er gerne genannt werden, um zu kochen, Fisch, Lebensmittel und seine enge Beziehung mit dem Gebiet zu sprechen.

Jedes genannten Veranstaltung wird am Freitag um 20.30 an der Loggia des Marktes in der Via Rocco Pirri, die Wieder # Charakterzug durch folgen Giancarlo Bello di 2Cworkshopdesign mit Videos, Fotos und Objekten, die ab Samstag, 14. Juni und die ganze Woche über im sizilianischen Concept-Store, in der Loungebar und im Restaurant in Noto Even the Angels… in der Via Arnaldo da Brescia auf die nächste Strecke warten 2.

Der Freitagabend wird von den Studenten animiert werden Akademie der Schönen Künste "Val Di Noto" mit einer Live-Performance, die übertragen wird, auf Platten und Plexiglas mit persönlichen Eigenschaften und synthetische, den Wieder # Strecken der Besucher / Referenten und Veranstaltungsteilnehmer.

Drei Wochenende dann zu sagen, und sprechen von Kreativität durch das Thema der Wieder # verstand plötzlich, wie öffentliche Bild eines Zeichens nicht nur in der Lage, eine Synthese von Informationen zu machen, sondern auch, um die historischen Periode, die Krise, den Moment des Übergangs, die wir leben, zum Ausdruck bringen und seine Erwartungen. Portrait als eine Reihe von Kommunikations-fähig (rin) verfolgen das Profil des Charakters in einer effektiven und sinnvollen, ernst und ironisch, lustig und genau.

Side-Events:

Drei Künstler und ihre StandpunktDrei Ausstellungen junge Talente anvertraut.

zuerst Standpunkt vom Fotografen Filippo Maria Nicoletti dass durch Fotografie, erzählt uns über seine Beziehung mit dem Laboratory of Industrial Design von prof. Dario Russo, Studium der Architektur in Palermo. Ausstellungseröffnung Mittwoch Juni um 11 20.20, Loggia Markt, über Rocco Pirri. 

zweite Standpunkt von der kalabrischen Künstlers Teresa Ribuffo , der durch seine Werke, berichtet von seiner Beziehung mit der Malerei und Experimente, die es auf eine einfache und direkte Kommunikation ermöglichen, während mit einem Begriffssprache und zeitgemäß. Ausstellungseröffnung Mittwoch Juni um 18 20.20, Loggia Markt, über Rocco Pirri.

Dritte Standpunkt der sizilianischen Bildhauer Antonino Triolo mit Werken, die „nach Meer riechen und zwischen Himmel und Erde leben […] zeitgenössische Funde einer alten Zivilisation, die durch Holzfiguren wiedergeboren wird, die von Zeit, Blut und Schweiß sprechen“. Ausstellungseröffnung am Mittwoch, 25. Juni, um 20.20 Uhr, Loggia del Mercato, über Rocco Pirri.

Auch interessant

antworten