grün

Mobilität und grün Design: wenn das Auto ist schön und gut

Z Konzept Renault Twizy Sozial Design-Magazin
Mobilität und grün Design: wenn das Auto ist schön und gut Es hat sich geändert: 2015-01-16 di Grace_creative

Umweltbewusstsein und abgerundeten Auftritt von Raumfahrzeugen: die Autos der Zukunft scheint in diese Richtung zu gehen, wie Ethik und Ästhetik.

Was aus der letzten Bologna Motor entstanden?

Die 39 Auflage im vergangenen Dezember wurde eine Aufzeichnung der Frage der nachhaltigen Mobilität, mit dem Fokus auf die Exposition von grünen Autos, insbesondere durch die Französisch Häuser (für weitere Informationen siehe Chiarezza.it).

Fahrzeuge mit "gut", dann, weil dank der Macht mit alternativen Kraftstoffen oder Strom drastisch zu reduzieren Emissionen, zum Wohle der Umwelt. Aber nicht nur die Ästhetik nicht zu verlieren überhaupt, in der Tat, das Design dieser Babys Öko-Chic ist nichts weniger als futuristisch.

Renault zum Beispiel hat sehr 4 Elektro-Modelle in der rosa der Produkte: der Twizy zu Kangoo, Zoe von Nutzen für die Fluence. Alle vier Autos in der Art wirklich hochmodernen, vor allem die erste: der kleine Zweisitzer, die "elektrische vierrädrige", hat nichts für Fahrzeuge der Science-Fiction-Saga beneiden.

Die geschwungenen Linien scheinen das Must-Have für jeden neuen Auto, das Sie in die Moderne zu kleiden wollen: nur der Citroen C-Zero, die Strom aus dem eiförmigen eines anderen Französisch Firma oder einem Nissan Leaf denken, wie die eher traditionellen Design, sondern immer weich und abgerundet Profile.

Geboren sogar einen echten WM-Rennen für Elektroautos: es wird als Formel E und Sie können teilnehmen, denn jetzt, nur wenige Fahrzeuge, die in doppelter Ausführung geliefert werden. Dies liegt daran, zu beschleunigen, Boxenstopps, nicht die Batterien aufgeladen oder ausgetauscht, sondern in der Mitte des Rennens verändert ihr Auto.

Kfz-Versicherung

Apropos Online "Raum" für das Auto der Zukunft, um nicht zu selbstfahrenden Autos, die auch in der letzten Konferenz diskutiert wurde, dass Singularity University Kalifornien: die Autos, die selbst fahren sind bereits im Umlauf als Prototypen auf den Straßen von Kalifornien, von Computer-Riese Google produziert.

Die Form? Seltsam, aber angenehm für das Auge: es sieht aus wie eine Mischung aus einer interstellaren Fahrzeug, wie ein kleiner Shuttle oder einer Sonde Satelliten und Oldtimer, eine Art kleine Fiat 600 Jahren 50.

Sie konnten auch mögen

antworten