Green

Bi-Grün machen den Unterschied! Biennial Reuse und Nachhaltigkeit

logo web bigreen
Bi-Grün machen den Unterschied! Biennial Reuse und Nachhaltigkeit Es hat sich geändert: 2015-04-08 di Annarita Mameli Violetta Canitano

"BI GREEN" macht den Unterschied! Erste alle zwei Jahre stattfindende Ausstellung zu Recycling, Wiederverwendung und Nachhaltigkeit.

 "BI GREEN" ist die erste Biennale Ausstellung zeitgenössischer Kunst und Design in Sardinien zum Thema Recycling, Wiederverwendung und Nachhaltigkeit.

"BI GREEN" zielt darauf ab, das Bewusstsein für den Respekt vor Umwelt, Gesundheit und Energieeinsparung durch die gemeinsame Ausstellung von Kunstwerken und Ökodesign zu schärfen, die ganz oder teilweise aus wiederverwendeten Materialien hergestellt werden. die einen originellen und kreativen Vorschlag darstellen.

 Die Biennale ist ein wichtiger Bestandteil eines größeren Projekts namens „ATLANTIDE“, das von der Lariso-Genossenschaft gefördert und von der CON IL SUD-Stiftung im Rahmen der „2012 Environment Notice - Towards Zero Waste“ finanziert wird. In einer Welt voller Produkte soll diese Gemeinschaftsausstellung die Gelegenheit bieten, zu demonstrieren, dass es möglich ist, das Vorhandene zu regenerieren, das Leben dessen zu verlängern, was sein Leben und seinen Wirtschaftszyklus zu beenden schien, und gegen die Logik des Gebrauchs und der Rebellion zu rebellieren wirft. Eine Gelegenheit, alte und neue Handwerkskunst zu fördern.

 Bi Green ist eine Ausstellung / Auszeichnung, bietet sich aber auch als "offene Baustelle" und als künstlerischer und kultureller Treffpunkt für alle an, der auf Wissen, den Austausch von Ideen und Erfahrungen im Bereich Nachhaltigkeit, Kunst und Design abzielt. Bi Green bietet einen vollständigen Veranstaltungskalender mit Gästen, Studienmomenten, Debatten, Shows und Bildungsworkshops für Kinder und Erwachsene. Die Biennale bietet auch einen außergewöhnlichen Veranstaltungsort, die Räumlichkeiten der Ex-Artillerie in Nuoro, die zuvor außerordentlich geöffnet waren 'jetzt nur anlässlich des „FAI Spring Day 2013“.

 Die Anmeldefrist für den Award ist der 10 May 2015.

 Alle von der Jury ausgewählten Werke werden auf der Website der Biennale veröffentlicht und während der Bi Green ausgestellt - Machen Sie einen Unterschied! Erste Biennale für Wiederverwendung und Nachhaltigkeit - Nuoro, 29. Mai - 5. Juni 2015.

 Die ausgewählten Künstler konkurrieren auch um die Zuweisung von n. 4 Geldpreise mit einem Gesamtbetrag von 2.800,00 € (zweitausendachthundert Euro), aufgeteilt wie folgt:

  • "Preis der Jury-Technik":
  •  Erster Preis 1000.00 € (eintausend Euro) 
  • Zweiter Preis € 800.00 (achthundert Euro)
  •  Dritter Preis € 600.00 (sechshundert Euro)
  •  "Like the Audience Award":
  •  Bester Künstler, der während der Veranstaltung vom Publikum gewählt wurde, € 400.00 (Euro vierhundert).

 Die Bi Green Jury setzt sich aus hochprofessionellen und kompetenten Experten aus der MAN Museum-Welt von Nuoro sowie aus dem Bereich des künstlerischen und nationalen Designs zusammen und wählt alle teilnehmenden Künstler und die drei Gewinner der Jury-Preise aus. Die Registrierung ist kostenlos und offen für alle Künstler, Designer, Handwerker und Macher, die Kunstwerke und Ökodesign unter Verwendung wiederverwendeter Materialien als Haupt- und wesentliches Element erstellen und ein origineller und kreativer Vorschlag sind. Um die Teilnehmer und die Biennale selbst effektiv zu fördern, hat die Organisation die Veröffentlichung des Katalogs aller für die Ausstellung ausgewählten Werke sowie eine gezielte Werbekampagne in Fachmedien ins Auge gefasst. 

Projektleiter ist die Lariso-Genossenschaft, die Leitung und Koordination der Biennale übernimmt die Alternatura Association in Zusammenarbeit mit Arch. Violetta Canitano und Dr. Annarita Mameli (Ökozentrisch). 

 Links:  http://www.bi-green.org/   https://www.facebook.com/events/1715099905383660/

Auch interessant

antworten