GRÜN

Öffnet in Mailand Regenerat, eine Werkstatt des Kreises zu geben neues Leben zu unseren Produkten!

RIgeneriaAMO-0002
Öffnet in Mailand Regenerat, eine Werkstatt des Kreises zu geben neues Leben zu unseren Produkten! Es hat sich geändert: 2014-01-21 di socialdesign Magazin

in Bezirk Lambrate, ein Milano, Born ein Ort, um Reparatur und Wiederherstellung freiMit Unterstützung junger Designer, Produkte und Materialien des täglichen Gebrauchsofficina Regenerieren. Die Einweihung Mittwoch Januar um 29 18.

Warum werfen ein Objekt, wenn Sie es neu erfinden könnte? Reparieren eines alten Stuhls, Neulackieren eines stillgelegten Nachttisches oder Herstellen einer Lampe aus einem leeren Glas: die Möglichkeiten sind endlos. Wer aus Schrott und alten Dingen etwas Neues schaffen will, Workshop zu regenerieren Lambrate der richtige Ort, um Ihre Ideen in die Praxis umzusetzen, Unter Ausnutzung kostenlos von Räumen, Werkzeugen und die Unterstützung von Ökodesignern, die Ratschläge zur Neugestaltung geben.

Das Ziel ist die Abfallmenge zu reduzierenVerhinderung der Abfallerzeugung und Förderung einer nachhaltigeren Lebensweise. Tatsächlich, Trotz der Fortschritte bei der getrennten Sammlung ist Abfall immer noch ein ernstes ökologisches und wirtschaftliches ProblemJedes Jahr werden in Europa 3 Milliarden Tonnen feste Abfälle, 6 Laube pro Kopf produziert. Durch Initiativen der Rückgewinnung und Wiederverwendung Es ist möglich, den Lebenszyklus von Waren, die fälschlicherweise als Abfall betrachtet werden, zu verlängern und Materialien, die sonst weggeworfen würden, neues Leben einzuhauchen. Dadurch werden wichtige Mengen von der Entsorgung abgezogen.

RIgeneriaAMO-0001

Regenerieren Es ist ein "Initiative der Cariplo Foundation gefördert und von Istituto Oikos gefördert (www.istituto-oikos.org), NGO, die seit 1996 beschäftigt sich mit Umweltschutz und nachhaltige Entwicklungin Partnerschaft mit STREETSTUDIOevents (www.streetstudio.it), Eine kulturelle Vereinigung, die den Raum verwalten wird, sowie Ingenieure ohne Grenzen (www.isf.polimi.it), mit dem der ökologische Nutzen des Projekts quantifiziert wird. L 'Workshop mit Büros in Folli, Im Atelier vom Lambratese-Künstler Manuel Felisi, dass hat sich entschieden, auf diese Weise zu dem Projekt beitragen.

L 'Werkstattbereich ist geöffnet jeden Mittwoch vom 15 22, von Februar 5. Jeden Monat wird auch organisiert kostenlose Workshops für alle Altersstufen: Kreative Wiederverwendungsworkshops für die Kleinen und thematische Treffen für Erwachsene vermitteln allen unterhaltsame Strategien zur Verlängerung des Lebenszyklus von Objekten. Regenerieren beginnt mit einem Toast auf freien Eintritt zu Mittwoch Januar 29 18.

RIgeneriaAMO-0003

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.rigeneriamo.net

Auch interessant

antworten