GRÜN

Philippe Starck / Stuhl Broom

philippe_starck_sedia_broom_005
Philippe Starck / Stuhl Broom Es hat sich geändert: 2012-06-12 di Benedikt Blumen

Emeco, ein amerikanischer Stuhlhersteller, hat in Zusammenarbeit mit dem französischen Designer Philippe Starck den Broom-Stuhl entwickelt, der auf der Mailänder Möbelmesse 2012 vorgestellt wurde. Das Projekt stellt ein völlig neues Verbundmaterial vor, das durch die Kombination von regeneriertem Polypropylen und weggeworfenen Holzfasern erhalten wird Schaffung einer Verbindung mit dreifacher Umweltbelastung: weniger Energie, weniger Abfall und weniger Kohlenstoff - Schonung der natürlichen Ressourcen und Reduzierung der Treibhausgasemissionen.

Das Projekt geht auf eine Skizze, die Starck in 2001 für einen Stuhl von gemischtem Material getan hatte. Der Name des Lehrstuhls kommt von der Fähigkeit des Materials wird der buchstäblich gemacht gefegt und vom Boden des Labors Umwandlung in eine neue Form gesammelt werden.

Seit 1940 Emeco hat der bei der Herstellung verwendeten erholt, ist der Stuhl Broom Teil dieser Entwicklung.

philippe_starck_sedia_broom_006

philippe_starck_sedia_broom_008

philippe_starck_sedia_broom_014

philippe_starck_sedia_broom_012

philippe_starck_sedia_broom_009

Über

Auch interessant

antworten