grün

Feinsteinzeug mit Recycling-Glas?

Feinsteinzeug für Böden Ökologie
Feinsteinzeug mit Recycling-Glas? Es hat sich geändert: 2012-11-16 di Christian Linkness

Wer könnte sich vorstellen, dass in der Mischung aus Feinsteinzeug eine Reihe von Glas aus dem Recycling von alten und baufälligen Monitor CRT-Fernsehgeräte zu Ende bringen konnte?
Dies scheint die Zukunft auf dem Gebiet der Keramiken für das Gebäude ist.

Die Idee stammt aus 2009, wenn die 'Emilian Unternehmen Keramik Supergres verpflichtet sich, die zusammenarbeiten, Italienisches Konsortium von Recycling von Elektronikkomponenten Remedia , die eine hochmoderne Produktionstechnologie basierend auf der Verwendung in der Zusammensetzung der Mischung aus Porzellan entworfen hatte, die CRT-Glas, die aus der Wiederverwertung des alten CRT-Fernseher und Monitore PC.
Aus dieser Zusammenarbeit ist geboren AIRDie innovative Kollektion von Feinsteinzeug für Böden, die die Umwelt schützt, weil sie die Speicherung von Zehntausenden von Rohren aus bröckelt tv und Computer in Deponien reduziert.
Es ist ein Weg zur Herstellung von absolut "grün", die berücksichtigt wichtige Themen nimmt wie die Entsorgung und Wiederverwertung von Materialien, die sonst nur unnötige Verschwendung, die Umweltfrage und die Suche nach nachhaltigen Bauens wären.

Man könnte argumentieren, dass eine ähnliche Art der Produktion konnte die Qualität des Endproduktes zu reduzieren.
Nichts könnte falscher sein.
Dank der Brillanz des CRT-Glas verwendet, das Ergebnis ist eine garantierte Produkt in ihrem Aussehen und in ihrer Helligkeit, die nichts auf die besten Produkte in traditionellen Teig beneiden.
AIR Supergres dank seiner umweltfreundlichen Eigenschaften wird ECOLABEL zertifiziert und ermöglicht eine hohe LEED Bewertungen bei der Realisierung öffentlicher und privater Wohnprojekte zu erhalten.

Es ist eine innovative Technologie, mit der Ceramiche Supergres reagiert auf die Bedürfnisse der Verbraucher und erfüllt die gestalterischen Anforderungen von Architekten und Designern, die ökologische Nachhaltigkeit ein Grundwert haben.
Die Serie AIR Ceramiche Supergres gewann den Preis ECOHITECH 2009 vom Konsortium Ecoqual'It, eine wichtige Anerkennung für ihre Leistungen im Bereich der Öko-Verträglichkeit und ökologische Nachhaltigkeit organisiert.
Im April 2010 Linie AIR hat das GPP-Preis - nachhaltige Projekte und umweltorientiertes öffentliches Beschaffungswesen. Der Wettbewerb der Confindustria und Aeneas, in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für produktive Tätigkeiten gefördert, ehrt öffentlichen Verwaltungen und Unternehmen, die bedeutenden Erfolg auf dem Gebiet der ökologischen Nachhaltigkeit erreicht haben.

Nun, dank der Serie AIR, Keramik Supergres wurde unter den 100 italienischen Unternehmen, die ohne Auswirkungen auf die Umwelt oder tun so wenig wie möglich, so der Bericht von Green Italien 2012 Symbola Unioncamere zusammengestellt und in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Wired produzieren aufgeführt. Eine weitere wichtige Auszeichnung für eine Sammlung von Keramikfliesen in wirklich innovativ.

Sie konnten auch mögen

antworten