GRÜN

Schutt Boden / Dave Hakkens

Gebäude
Schutt Boden / Dave Hakkens Es hat sich geändert: 2012-02-04 di Benedikt Blumen

Dave Hakkens Er schickte uns sein neuestes Konzept, das auch ein Tutorial ist, wie man die Materialien, die beim Abriss alter Gebäude oder eines Teils davon entstehen, wiederverwendet, um einen neuen Boden zu schaffen.

Die Inspiration kommt von der Methode von Terrazzo aber in diesem Fall werden wir die Recycling-Materialien anstelle von Marmor Geröll zu verwenden, so dass wir eine perfekte haben Rubble Boden.

„Wenn ein Gebäude / Bad / Schuppen usw. komplett abgerissen wird, tritt normalerweise ein neues an seine Stelle. Dies geschieht, ohne Spuren von dem zu hinterlassen, was vorher da war, vielleicht ein kleines Bild an der Wand, aber das war's. Ich war daran interessiert, Materialien aus dem alten Gebäude im neuen zu verwenden.
Ich war von den Terrazzoböden inspiriert. Obwohl diese Böden sind aus Abfallprodukten in den Minen aus Marmor, sind wirklich in Ordnung und haben eine gute Qualität zu sehen und zu hören. Ich wollte herausfinden, ob wir unsere Abfallprodukte in ihren Abriss etwas nutzen könnten.
Ich habe mehrere Tests mit verschiedenen Materialien und eine Auswahl getroffen, welche Materialien möglich sind, habe ich zerbröckelte Ziegel und Fliesen als Pigment. Zwischen 20-30% des Zements wird hinzugefügt, um alle zu binden, zu einem festen Boden, die 100 Jahre dauern kann.
Am Ende habe ich 3 verschiedene Beispiele für das Ergebnis gegeben, das man haben könnte, aber grundsätzlich ist jede Kombination möglich ... "

Inspiration

Materialien

bricktopigment

pigment_01

Testen

testen

Schleif

grey_floor

red_floor

Rubble Boden von Dave Hakkens on Vimeo.

Auch interessant

antworten