Interview

Interview | Reverse-Innovation: Grafik Komunikation und Verpackungsdesign

Interview | Reverse-Innovation: Grafik Komunikation und Verpackungsdesign Es hat sich geändert: +2015-11-16 di Benedikt Blumen

Video-Interview mit Alice Tacconi, Mirco Onesti und die Reverse-Innovation Studie Komponenten.

SDM: Was ist Reverse-Innovation?

AT: Reverse als Agentur beschäftigt sich vor allem grafische Kommunikation und sogar Industrie-Design, speziell im konstruktiven Aufbau.

MO: In den letzten Jahren ist die Agentur sehr in Verpackungen spezialisiert und versucht, konkrete Antworten zu geben, unser Know-how bieten, die Verwendung eines eklektischen Design macht, viele Aspekte des Designs Feld erkundet haben, und dann zu versuchen, konzentrieren alle unsere Energie und unsere Begeisterung in dieser Angelegenheit.

SDM: Was ist für Sie das Design?

AT: Verwalten der Komplexität einer Marke in einem bestimmten Produkt zu übertragen, die für den Verbraucher in den Laden zu erkennen ist, bedeutet dies, einnehmend sein, mit dem Verbraucher, sich durch mehrere Empfindungen interagieren, Fühlen, Sehen, Hören, alle ' Geruch, den Geschmack, so ist es eine Erfahrung 360 Grad mit dem Endprodukt.

SDM: Welche Bedeutung deckt die Technologie in Design?

GDSM: Die Bedeutung der Technologie wird die Einführung neuer Materialien, neue Produktionsverfahren und neue Möglichkeiten. Verwandelt vorhandene Technologien und Produktionsmethoden, effektiver tornandoli, dann sicher das Design und die Technologie immer zusammen gehen, sie sind zwei Dinge, die nicht getrennt werden können.

SDM: Das Design-Konzept Änderungen im Laufe der Zeit?

MO: Sie sagen, und ich würde vielleicht zum Glück, denn dies ist eine ganze Reihe von Mechanismen auslöst, durch die, ein bisschen "für den Einfluss von Moden und Trends, oder Interesse von den Menschen, gibt es einen Schub in der anhaltenden Suche ist und Innovation von Produkten, dies gilt gleichermaßen für alle Bereiche, sowohl im traditionellen Design, das die Möbel sein, aber es ist ein Argument, das zu etwas erweitert werden kann, die einen Planungsprozess beinhaltet.

SDM: Wie ist das Verhältnis zwischen Design, Nachhaltigkeit und Umwelt?

VT: Im Laufe der Zeit hat es immer mehr Aufmerksamkeit auf Nachhaltigkeit und Umwelt gegeben, auch in Supermärkten Projekte beziehen sich diese Dinge zu betrachten, tun Sie mit Material wollen, entweder mit innovativen Unterricht, wie Minen, die Möglichkeit, nicht zu zerstreuen, die Verpackung in ein wenig vorsichtig. Ich hoffe, dass all diese Fragen sind immer mehr verbreitet und dass die Unternehmen zunehmend die Frage der Nachhaltigkeit berücksichtigen.

SDM: Eine Lösung für die Krise?

GDSM: Mit der Krise oder ohne die Krise Produkte gibt es folglich auch die Verpackung. Menschen und damit der Markt erfordern entsprechende Lösungen, eine Sache, die ich immer daran denken, dass in der immer mehr besteht Schwierigkeiten den gleichen Anteil an Chancen.

SDM: Wie man ein Produkt mit dem Verbraucher in Verbindung steht?

AT: Durch eine Reise, die der Verbraucher zu Hause macht - das Geschäft - Haus, führt dies zu einer Verpackung, die in Bezug auf Material, Form, Farbe entwickelt wird, kann eine angenehme Haptik Empfindungen geben, anstatt das Parfüm, sogar ein klingen Aspekt, wie Sie eine Kappe öffnen Verbraucher führen könnte, ein Produkt als eine andere zu schätzen, so dass die Verpackung eine Menge Einfluss auf den Kauf eines Produktes hat nicht zufällig ist es auch als stiller Verkäufer bezeichnet.

Auch interessant

antworten