Salone del Mobile 2014

SIKALINDI, echte Feigenkaktusfaser bei der Design Week 2014

06 Couchtisch Couchtisch KAURI SIKALINDI
SIKALINDI, echte Feigenkaktusfaser bei der Design Week 2014 Es hat sich geändert: 2014-04-04 di jessica zannori

Zum zweiten Mal, um die Mailänder DesignwocheKonzentriert sich Sikalindi auf neue Modelle in der Lage zu wecken Emotionen und mit der Unterschrift Sandro Santan Entwurf.

Sowohl salentini aber wer in der letzten Ausgabe traf, hatten sie sofort viel als eine Leidenschaft für die große italienische Handwerkskunst und die Beherrschung der "handmade" zu teilen. Jahrelange Forschung Gesellschaft und die Kreativität der Designer, kombiniert wird, haben zu einer Vielzahl von Modellen und Typen von Objekten gegeben.

Ziel war es, Charme zu schaffen und das ökologische Material Faser des Feigenkaktus, Worthy zahlreiche Preise und Auszeichnungen, darunter die Oscar Green and Sustainable Development Award 2013 2013.

Die Herausforderung bestand darin, ein Material, so natürlich und edel Schmiede moderne und optisch ansprechende Gestaltung. Die Verarbeitung der Faser bis zum Rand in Verbindung mit Malerei ist ein Beweis für die technische Leistungsfähigkeit dieser beiden Entitäten.

Die Kombination von Farbe auf die natürliche Material wird Stärke der Sammlung selbst.

Jedes Objekt hat große Studie und auch tiefe Kenntnis der Salento erforderlich. Die Namen selbst wurden von "griko" Sprache noch heute gesprochen wird in den Ländern der Lecce, Sprache fähig ist, eine echte Adresse des Made in Italy gewählt.

Im Palast der Mailänder Triennale ausgesetzt sein wird Kauri Tische, Schalen und Vase Cerasa Kalami Kauri (trad .: Krabbe): Eine Sammlung von Tischen mit einer Feigenkaktusoberfläche. Die Kollektion umfasst verschiedene Formen: Kreis, Quadrat, Rechteck und Dreieck… aber… je nach Natur rigoros erweicht. Erhältlich in verschiedenen Größen und Farben. Die Oberteile sind auf unterschiedlich hohen Sockeln oder auf sich verjüngenden Beinen montiert.

Cerasa (trad .: cherry): Eine Folge von halbkugelförmigen Schalen, die sich gegenseitig durchdringen und ein lustiges visuelles Spiel auf dem Tisch schaffen. Die Faser wird im Inneren aufgetragen und die Behälter werden so zu… taktilen Freuden. Erhältlich in verschiedenen Größen und Farben.
Kalami (Trans. Zuckerrohr): Vasen "explodierte und dekonstruiert" in wechselnden Farbbänder auf die Faser. Die konische Form unterstreicht den dynamischen Effekt und hebt die Ecken verfeinert typische Verarbeitung. Erhältlich in verschiedenen Größen und Farben.

03 Couchtisch Couchtisch JORTI SIKALINDI

03 Couchtisch Couchtisch Skaleo SIKALINDI

08 Couchtisch Couchtisch KAURI SIKALINDI

Vasen Vasen KALAMI Gruppe 3 SIKALINDI von SSD

01 Foto Werk Feigenkaktus-Anlage Feigenkaktus Indien Foto 1

01 Foto Werk Feigenkaktus-Anlage Feigenkaktus Indien Foto 2

01 Foto Werk Feigenkaktus-Anlage Feigenkaktus Indien Foto 3

01 Foto Werk Feigenkaktus-Anlage Feigenkaktus Indien Foto 4

Weitere Informationen zu: http://www.sikalindi.it/

Auch interessant

antworten