Salone del Mobile 2015

Die Kombination mit Leder und Marmor die neue Identität von Valsecchi 1918 Holz

Valsecchi 1918 02 Splinters
Die Kombination mit Leder und Marmor die neue Identität von Valsecchi 1918 Holz Es hat sich geändert: 2015-05-05 di Benedikt Blumen

2015 präsentiert Valsecchi 1918 die neue Identität von Holz durch die Kombination mit „edlen“ Materialien wie Leder und Marmor.

Das Ergebnis sind vielseitige und interaktive Projekte mit einem ikonischen Image, das sowohl für Haushalts- als auch für Vertragssituationen geeignet ist.
Seit 1918… Tradition in ständiger Entwicklung.

LINA Lucio Entwurf Giorgio Bonaguro

Der Oscar-Schreibtisch, eines der am häufigsten veröffentlichten Designprodukte des Jahres 2014, ist mit einem speziellen Stuhl, Lina, und einem Hocker, Lucio, angereichert. Ausgehend von der Kombination aus Massivholz und Leder sowie der Inspiration von Kolonialmöbeln wurden zwei Sitze geschaffen, die die Weiterentwicklung des klassischen „Director's Style“ annehmen.

Das Leder ersetzt den traditionellen Stoff und ist auch in einer großen Tasche erhältlich, in der Zeitungen oder Dokumente mit Bindungen an der Rückseite oder an der Seite befestigt werden können. Oscar + Lina + Lucio bilden somit einen kleinen „Schreibkern“, der sowohl in häuslichen Umgebungen (vom Eingang bis zum Schlafzimmer) als auch in Vertragssituationen, insbesondere für Designhotels, verwendet werden kann.

Maße: Lina L 46 x P 47,5 x H 78 cm - Lucio L 46 x P 47,5 x H 51 cm

Valsecchi Lina 1918 01

Valsecchi Lina 1918 02

Valsecchi Lucio 1918 01

Schegge Entwurf Francesca Rosa Braga und Ivano Vianello (ivdesign.it)

Zwölf dreieckige Elemente bilden den Schegge-Tisch. Das Projekt möchte der Arbeit des großen italienischen Architekten Carlo Mollino „huldigen“. Als elementares geometrisches Modul, das Dreieck, in diesem Fall Quadrate aus massivem Holz, entsteht eine komplexe und ikonische Struktur, eine stark skulpturale Basis, aber gleichzeitig Licht für einen vollständig zerlegten Tisch.

Maße: L x D 200 80 73 cm x H für die hohen Tisch, von L130 x T x H 60 36 cm für die Konsole. Messungen können basierend auf den modularen Aufbau erhöht werden.

Valsecchi 1918 01 Splinters

Valsecchi 1918 02 Splinters

Valsecchi 1918 03 Splinters

Valsecchi 1918 04 Splinters

Straußentwurf Mario Tsai

Inspiriert von der Welt der Tiere ist diese Metall- und Holzkonsole dank der Lampe, die auf einer speziellen Struktur mit einem Magneten montiert ist, absolut vielseitig und kann daher anders positioniert werden. Ein interaktiver "Gast", der am Eingang oder neben dem Sofa platziert wird und für junge und verspielte Möbel konzipiert ist.

Maße: L x D 60 30 71,5 cm x H

Valsecchi 1918 01 Ostrich

Valsecchi 1918 02 Ostrich

Valsecchi 1918 03 Ostrich

Valsecchi 1918 04 Ostrich

Valsecchi 1918 05 Ostrich

Valsecchi 1918 06 Ostrich

ECKE Design Laudani & Romanelli

Und zeichnen diagonalen Ecken. Das wiederum in Flächen (auch aus unterschiedlichen Materialien) und in wechselnden Mengen. Volumes, frei von einem einfachen Element, das als ein kleiner Tisch, ein Sofa oder Beistelltisch verwendet werden zubauen. Sie können dann erfinden, Zusammensetzung, lange lineare Sequenzen oder große quadratische Tische. Warum Modularität ist kein Verfahren überholt, sondern ein Werkzeug des Projekts immer noch voller Potential und Überraschungen.

Maße: Einzelelement: B 40 x T 40 x H 40 cm, unendlich modular

Valsecchi 1918 01 Corner

Valsecchi 1918 02 Corner

Valsecchi 1918 03 Corner

Valsecchi 1918 04 Corner

Valsecchi 1918 05 Corner

Valsecchi 1918 06 Corner

PONY Entwurf Francesca Rosa Braga und Ivano Vianello (ivdesign.it)

In Massivholz ein stark charakterisiertes Objekt, sowohl verspielt als auch leicht, mit mehreren Funktionen ausgestattet: Zeitungshalter, Handtuchhalter, aber auch einfach „häusliche Skulptur“: „… Wer von Ihnen wollte nicht immer einen Cavallino zu Hause? Was mehr ist, auf drei Beinen! "

Big Maßnahmen: L x P 75 25 108 cm x H
Messungen klein: L x P 54 25 43 cm x H

Valsecchi 1918 02 Cavallino

Valsecchi 1918 03 Cavallino

Valsecchi 1918 04 Cavallino

Valsecchi 1918 05 Cavallino

LEVANTE Design Paolo Gerosa

"Die Kabine ist eine kleine Sache ist die Verkleinerung des Hauses, es ist die Idee des Hauses." Inspiriert von den Worten von Aldo Rossi und gleichzeitig vom besonderen und universellen Charakter der Strandhütten, ist Levante tatsächlich ein multifunktionaler Container (kleiner Kleiderschrank, étagère), der in der Lage ist, eine „Geschichte“ in unsere Häuser einzuführen. Es besteht aus aschefurnierten Holzpaneelen mit Türen und Regalen aus Mdf und Füßen aus lackiertem Massivholz.

Maße: L x D 50 40 180 cm x H

Valsecchi 1918 01 Levante

Valsecchi 1918 02 Levante

MUSO & MINO Design Nicola Bonriposi

Eine Hommage an die Geschichte der Valsecchi, die, von den Ursprüngen und langfris produziert Spielzeug in der GNO.

Eine Hommage, die in 2015 wird minimalistisch, die Umwandlung ein Detail, das berühmteste, die Gegenstand Geschichten sco-in Garderobe oder in Opener. Ein Zeichen für die Fähigkeit der Valsecchi 1918 schauen, um futu-Ro-Zeichnung Kraft und Inspiration aus seinen Wurzeln und Tradition.

Maße: Schnauze: L 6 x H 9 cm - Mino L 15 x H 4 cm

Valsecchi 1918 01 Mino

Valsecchi 1918 02 Mino

Valsecchi Muzzle 1918 01

Valsecchi Muzzle 1918 02

Valsecchi Muzzle 1918 03

Weitere Informationen zu: www.valsecchi1918.it

Auch interessant

antworten