Salone del Mobile 2015

Kosho Ueshima präsentiert misoka, um die Zahnbürste nur mit Wasser verwendet werden,

1426507956 misoka Fotos hoch
Kosho Ueshima präsentiert misoka, um die Zahnbürste nur mit Wasser verwendet werden, Es hat sich geändert: 2015-07-03 di jessica zannori

Der japanische Designer Kosho Ueshima - Die Industrial Design Studio - zum Fuorisalone 2015 misoka einreichen, die Zahnbürste nur mit Wasser verwendet werden, ohne Zahnpasta.

Das Projekt ist eine Zusammenarbeit mit der Firma Yumeshokunin Co. LTD von Osaka Betrauung der Nanotechnologie Mineral Entwicklung seiner Produkte.

Yumeshokunin - "Handwerker der Träume" auf japanisch - vereint Handwerkskunst mit modernster Technologie, mit der Idee des "übertragen Gefühl der Welt."

Misoka: Nanotechnologie, Mineralionen und Wasser (rein)

Die Objekte, die Nutzung der Nanotechnologie zu machen sind durch die Größe der Größenordnung eines milliardstel Meter aus. Die Borsten der Zahnbürste misoka sind tatsächlich mit Mineralionen nanometrischer Abmessungen beschichtet. Wie Sie putzen, im Wasser bewegen sich die Ionen und übergeben Sie die Borsten an den Zähnen durch Entfernen von Flecken, Beschichten und halten sie sauber und glänzend ganzen Tag.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Borsten, diese misoka dünn auf die Tipps für eine bessere Reinigung und Massage der Interdentalräume. Auch ohne Zahnpasta, Zähne sind glänzend und sauber, wie gerade aus einer Sitzung des Zahnreinigung beim Zahnarzt zu kommen.

Der Ausdruck misoka japanisch für "letzten Tag des Monats" und der Zahnbürste sollte jeden Monat nur, wonach sie verschlechtert und verliert seine Wirksamkeit zu ersetzen. Misoka ergibt sich auch aus Misogi Wort, das bedeutet ", um Körper und Geist mit reinem Wasser zu reinigen." Wenn Sie Ihre Zähne putzen mit misoka bedeutet, mit Energie Mineralien - darauf hingewiesen, Kosho Ueshima in der Planungsphase - dann diese Geste entspricht nur Bürsten mit Wasser. Das Ergebnis ist ein neuer Weg, um Zähne zu putzen.

1426507975 misoka Fotos hoch

Ein neues Wasser Bürsten Konzept

Anwesend auf dem japanischen Markt und die asiatischen seit 2007 mit der ersten Generation Modell bereits zwei Millionen Stück, misoka in Europa und anderen Ländern auf der Mailänder Designwoche 2015 mit dem neuen Projekt von Kosho Ueshima (TIDS) debütierte verkauft, was wurde komplett neu gestaltet.

Die neuen schlanken und Flüssigkeit misoka inspiriert von der Form des Wasser, flüssige Element par excellence, und besteht aus Kunststoff (PET: Polyethylenterephthalat).

Misoka ist an der Mailänder Designwoche 2015 in-Wasser-Brunnen, eindrucksvolle Anlage, die er der Protagonist eines Szenarios ganz auf das Thema Wasser gespielt wird vorgestellt. Für die Herstellung Kosho beteiligt die berühmten Designern und Shinobu Ito Setsu.

Inspiriert von der japanischen Zen-Garten, haben die beiden Designern entworfen die Brunnen Izumi und Sitzen Stein Konoha realisiert durch Grassi Pietre, Partner der Veranstaltung.

Durch Setsu & Shinobu Ito auch Eda Zahnbürstenhalter aus Aluminiumguss mit Kunstgießerei Campagner gemacht.

1426507740 misoka Fotos hoch

1426507833 misoka Fotos hoch

1426507879 misoka Fotos hoch

1426507894 misoka Fotos hoch

1426507938 misoka Fotos hoch

Weitere Informationen zu: http://www.misoka.jp/salone2015/salone2015.html

Auch interessant

antworten