Architektur

Alesia Museum und archäologischen Park / Bernard Tschumi Architekten

Con "Alésia Museum und archäologischer Park" die Französisch-Studie Bernard Tschumi Architects Es nimmt einen historisch bedeutenden Platz in Bordeaux ein und ist eine Hommage an eine der wichtigsten Schlachten Frankreichs, die 2000 Jahre zwischen Julius Cäsar und den Galliern zurückliegt. Das Projekt repräsentiert die Teilnehmer des Krieges, ohne den alten Weg zu behindern, auf dem sich noch heute eine mittelalterliche Stadt befindet. Der Bau erfolgt in zwei Phasen. Das erste, ein Interpretationszentrum für Beobachtung, wurde fertiggestellt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und repräsentiert das vorübergehende Lager von Caesars Armee.

Lesen Sie mehr...

Architektur

MVRDV / teletech Call-Center

Die niederländische Studie MVRDV baute das neue "Teletech Call Center" durch Wiederverwendung der Struktur des ersten Senflabors in Dijon, Frankreich. Dank der Strategie, das bestehende Gebäude zu erhalten, konnte das Budget auf nur 4 Millionen Euro begrenzt werden, wobei ein größerer Teil der Mittel für die Gestaltung des Innenraums verwendet wurde. 

Lesen Sie mehr...