Architektur

Carmody Groarke, London Pop-Up-Restaurant

Carmody Groarke er lieh sich das Rahmenmaterial von einem der Londoner Olympia-Baustellen in einem Park seine Pop-Up Restaurant im letzten Sommer, dauerte drei Wochen zu bauen.

Lesen Sie mehr...

Architektur

Acme Architektur, Hunsett Mühle

Die Restrukturierungs Hunsett Mühle, aus Acme Architektur mit Sitz in London, wurde sie von einem Fokus auf umweltfreundliche Praktiken und dem Wunsch getrieben, ein Gebäude zu schaffen, die natürlich in die Landschaft, sowohl in Bezug auf Ästhetik und Funktion passen würde.
Die Herausforderung des Projekts war die Lage des Bauwerks in den geschützten Feuchtgebieten der Norfolk Broads, die historisch für die industrielle Nutzung angepasst wurden. Die Landschaft der Broads hat von zeitgenössischen Trends profitiert, die den Schutz und die Rückkehr zur Natur betonen. Ursprünglich die Heimat des Wasserhüters der Pumpenmühle, wurde das Gebäude im Laufe des 20. Jahrhunderts mehrfach erweitert. Sie wurden Raum für Raum zu unterschiedlichen Zeiten hinzugefügt. Das Haus hatte nicht nur nach den Änderungen ein unzusammenhängendes Aussehen, sondern auch aufgrund des Absinkens des Bodens infolge der zunehmenden Überschwemmung aus den nahe gelegenen Sümpfen.

Lesen Sie mehr...

Produktauswahl


SDM Products Selection, eine Auswahl an Designprodukten, die die Lebensqualität von Innen- und Außenräumen verbessern und gleichzeitig eine bestimmte Stimmung ausdrücken.

Design

Sebastian Errazuriz, Porcupine Kabinett

"Porcupine Cabinet" des New Yorker Designers Sebastian Errazuriz besteht aus Holzlamellen unabhängig offenen ähneln den Stachelschweinborsten.
Die Hand Handy, mit Holzlatten gebaut wird, wird in einer limitierten Serie von zwölf Stücke hergestellt werden.
"Porcupine Cabinet" wurde ausgestellt bei Design Miami 2010.

Lesen Sie mehr...

Architektur

Sleipnir. Das Pferd von Odin nach Duilio Forte

Sleipnir ist das Pferd von Odin, der mächtige geboren Svaðilfari und von dem bösen Gott Loki verwandelte sich in Stutfohlen bei einem seiner üblichen Tricks. AtelierFORTE baut komplexe Architekturen, die wie trojanische Pferde neue Welten erkunden, um sie zu überraschen. Diese Arbeiten sind 

Lesen Sie mehr...