visuell

Emmanuelle Moureaux - ein schwimmender 100 Farbvolumen

emmanuelle-Moureaux-100-Farben-design-01
Emmanuelle Moureaux - ein schwimmender 100 Farbvolumen Es hat sich geändert: 2013-09-22 di eggired

Emmanuelle Moureaux hängt 100-Papierfarben, Installation für gemacht Shinjuki Schöpfer Partei 2013.

Der Titel '100 Farben' sind die Anzahl der Farbtöne, die der Designer in der Arbeit verwendet hat, die Farben des Takeo-Katalogs, eines japanischen Papierherstellers. Emmanuelle hängte 840-Blätter und erzeugte ein regenbogenfarbenes Volumen, das in der Luft schwebte.

g3

Die Besucher werden in vielfältiger Weise zu interagieren stimuliert Installation: Die Stühle, Sitzsäcken, lose in der Arbeit gelegt,
ermöglicht es Ihnen, die Farbabweichungen aus verschiedenen Blickwinkeln zu schätzen; 100 farbige KreiseDie Farben der Schichten, an der Wand platziert
und wer auch immer die ausstellung besucht, wird aufgefordert, kleine aufkleber um die lieblingsteile zu kleben, der rückraum wird in ein anderes werk umgewandelt
Kunst, selbstständig und unabhängig, von den Besuchern entwickelt.

emmanuelle-Moureaux-100-Farben-design-05

Als ich zum ersten Mal in Tokio ankam, waren ich fasziniert von den Farben, die die Straßen der Stadt durchdrangen
als ich mich entschied nach Japan zu ziehen. Eine beeindruckende Anzahl von Ladenschildern, aufgehängten Elektrokabeln und Blitzen
blauen Himmel von Mengen durchsetzt Alle diese Dinge zusammen bildeten dreidimensionale "Überlappungen" in der Vision
der stadt. Das Überfließen der verschiedensten Farben drang ein
die Straßen, stärkten den Raum und erzeugt eine komplexe Tiefe.
Diese unauslöschlichen Erfahrungen mit Farben und Überlagerungen waren die Inspiration und die Essenz meines "Shikiri" -Konzeptdesigns
bedeutet Teilung
der Raum mit Farben. "

emmanuelle-Moureaux-100-Farben-design-04

g2

g4

emmanuelle-Moureaux-100-Farben-design-08

g7

g13

Eingang der Installation

Untitled-1

Emmanuelle Moureaux
Bild Daisuke Shima / NACASA & Partner

Sie konnten auch mögen

antworten