visuell

Expo wird "Pop", beginnen die Zahl Null-Ausgabe

milano_expop_2012_01
Expo wird "Pop", beginnen die Zahl Null-Ausgabe Es hat sich geändert: 2012-06-21 di Benedikt Blumen

Heute 21 2012 Juni bis zum Leben der Ausgabe Nummer Null von der Baumschule Expop Riva, in 7 Arena in Mailand, die erste Initiative der Vivaio. Die Absicht Expop Expo ist auf die Beteiligung aller zu öffnen.

Das Projekt wurde von einer Gruppe von Menschen in der Kultur und Unternehmertum aktiv, die zusammen gekommen sind und gründete den Kindergarten Vereinigung mit dem Ziel, das Verständnis und die Unterstützung von Initiativen, die Milan-Spieler auf dem internationalen machen, gegründet.

Dieses Jahr werden die vorgestellten Projekte sind:? Die Orbital Park, Künstler der Zoo, Milan Karte, Expop Teen, Eat me, Art Village, Italien S Art für Expo Milano International, Trinkbarkeit und Telemetriesysteme, die Öffentlichkeit wird eingeladen, für die Projekte auf dem Display zu stimmen und neue zu schaffen, wird die beste 2013 Ausgabe Expop ausgesetzt werden.

milano_expop_2012_02

milano_expop_2012_03

Italiens Kunst, Ist ein Projekt von Alessio Fortunato Ficara, die die italienischen Kunstschätze durch die Veranstaltung von einer Ausstellung im Castello Sforzesco in den Monaten Expo maximieren sucht

milano_expop_2012_04

Milan Karte, Manuela Ravalli sammelt Blick auf die Stadt von mehreren Fotografen eingefangen, die Einrichtung einer Route, die durch die meisten Vertreter der Stadt schlängelt. Die Ausstellungen werden zweimal im Jahr bis zu 2015, wenn es ein Volumen verkauft werden, die alle Fotos auf dem Display zu sammeln produziert statt.

milano_expop_2012_05

Zoo d'Artista, der Duilio Forte e Martina Mazzotta, Er plant, ein öffentlicher Park, einen Spielbereich, die konzipiert ist und von Architekten, Künstlern und Designern entworfene Struktur eingreifen. "Zoo", weil davon ausgegangen wird, um in den Park Indro Montanelli einzugreifen, in dem Bereich, wo der Zoo wurde in Mailand gebaut.

milano_expop_2012_06

Orbital Park, der Giacomo Biraghi, Eine Umlaufbahn von viel Grün umgeben Milan über 70 Km, die sich zwischen dem Außenring und der Ringstraße, einem Durchschnitt von 5 km vom Dom entfernt.

milano_expop_2012_07

milano_expop_2012_09

EatMI, der Fragen Sie uns nicht das Wort, ist ein Leitfaden für alternative Orte, Charaktere und Aperitifs Trampeln Straßen nur Witze erzählen und Rezepte, Geschichten von Restaurants, Italienisch und nicht-einheimischen oder importierten Nahrungsmittel und ihre Erzeuger zu finden.

Sie konnten auch mögen

antworten