visuell

Das Kollektiv Vagaluna unterschreibt den Teaser des Agenda Brasil 2018 Festivals, das Thema ist die Verschmelzung zweier Kulturen

Festivalagenda Brasilien 2018
Das Kollektiv Vagaluna unterschreibt den Teaser des Agenda Brasil 2018 Festivals, das Thema ist die Verschmelzung zweier Kulturen Es hat sich geändert: 2018-07-21 di Benedikt Blumen

Der Teaser der siebten Ausgabe des brasilianischen Film- und Kulturfestivals Agenda Brasil, die vom 17. bis 29. Juli an verschiedenen Orten in Mailand stattfindet, wird vom Vagaluna-Kollektiv unterzeichnet. Die Veranstaltung, die dank ihres intensiven und anspruchsvollen Programms als die wichtigste in Brasilien in Italien bestätigt wird, wird von der Vagaluna Association gefördert, die in Zusammenarbeit mit der Fondazione Cineteca Italiana und dem Pavillon für zeitgenössische Kunst (PAC) organisiert wird. - Gemeinde Mailand mit der Investition des Fonds für den audiovisuellen Sektor / Ancine und dem Beitrag des Generalkonsulats von Brasilien in Mailand und unter der Schirmherrschaft der brasilianischen Botschaft in Rom.

„Der Präsentationsfilm von Agenda Brasil entstand aus dem Treffen einer Gruppe brasilianischer Fachleute, die wohnen und arbeiten in Italien und vermitteln die Eindrücke von Menschen, die freiwillig ihr Land verlassen haben Sie sind erfreut, die neue Kultur der Adoption zu entdecken, ohne ihre Wurzeln zu verlassen. Wir wollen teilen mit den Italienern eine Besonderheit Brasiliens ist die Fähigkeit, verschiedene kulturelle Einflüsse zu mischen; außerdem erwidere den Empfang mit unserem verzauberten Blick für die Schönheiten Italiens ", erklärt die Regisseurin Joana Skiavini, die die Bearbeitung des Teasers leitete und realisierte.

In dem Video spielt Schauspielerin Luci Macedo zunächst auf Italienisch und endet damit, auf Portugiesisch zu sprechen, um die Fusion zwischen den beiden Kulturen zu zeigen. Darüber hinaus adaptiert das Drehbuch ein Fragment des Gedichts "Itinerary" von Abgar Renault, um auf das Thema der Reise anspielen zu können.

Anlässlich der Agenda Brasil wird es möglich sein, durch Kino, zeitgenössische Kunst, Musik, Tanz, Literatur und Geschichten in den Multikulturalismus der größten Nation Südamerikas einzutauchen. Das Filmfestival wird vom 16. bis 14. Juli im Cineteca - Spazio Oberdan mit 17 Spielfilmen mit Untertiteln besetzt sein, von denen 22 im Wettbewerb stehen. Für Cinephiles ist das Angebot voll von Filmen, die die Stärke des zeitgenössischen brasilianischen Kinos repräsentieren, einschließlich Belletristik und Dokumentationen, die von Kinospezialisten und Experten aus der lusophonen Kulturwelt beurteilt werden.

Im Rennen zwischen diesen beiden Abschnitten zu unterscheiden, wird es von Porträts von Prominenten, um die Geschichte Bereich, in dem die portugiesische Sprache ist der Protagonist, von Drama bis zur Komödie, das Thriller Roadmovie durch den phantastischen Realismus.

Um mehr über das Agenda Barasil Festivalprogramm zu erfahren, folgen Sie diesem LinkFestivalagenda Brasilien 2018
Credits:
Teaser: Agenda Brasilien 2018
Gründung: Kollektiv Vagaluna
Executive Produktion: Regina Nadaes Marques und Luci Macedo
Richtung und Bearbeitung: Joana Skiavini
Schauspielerin: Macedo leuchtet
Kunst: Adriana Faria
Web Edition und Grafikprojekt: Eliane Cecilia Piccardi
Digitale Marketingberatung: Vanessa Lopes Alvares
Suono: Fabrizio Fini
Artikel, die bei Navegante registriert sind
Musik: Rinaldo Donati - Vaporosa

Auch interessant

antworten