Roberto Corazza / Library Baum

GetInline1
Roberto Corazza / Library Baum Es hat sich geändert: 2012-04-18 di jessica zannori

Die Form des Baumes der Bibliothek, die vorgeschlagen wurde, Roberto Corazza, Stellt einen anderen Weg zum Verständnis der Bibliothek zu Hause. Dieses einfache Konzept, will optische Leichtigkeit zu einem Element, das üblicherweise eine Struktur zu geben, und ist ein wichtiger

High-Impact-Einrichtungszubehör, Hüter der wichtigen Dinge: Bücher. Zum ersten Mal wird die Aufmerksamkeit des Subjekts von den Büchern selbst und erst später von der Struktur erfasst, die unweigerlich zu einer fast unsichtbaren Stütze wird. Die Zweige, die als Regal dienen, haben unterschiedliche Neigungen, um die Monotonie des festen Musters zu brechen, und das Fehlen der schließenden Rückenlehne ist durch ihre Besonderheit gegeben, nach der Schaffung von sowohl an der Wand als auch in der Mitte des Raumes positioniert zu sein ein Sockel. Die Struktur wird in einer einzigen Verschmelzung hergestellt, wobei jede Art von Verbindung vermieden wird, um eine größere Festigkeit zu erzielen. Die Struktur kann aus Kunststoffmaterial vom Typ Metallacrylat mit einer maximalen Dicke von 12 mm oder alternativ aus farbigem Stahl bestehen.

GetInline2

GetInline3

Auch interessant

Ein Kommentar

  1. 1

antworten