Design News

Alicudi gewinnt den C-IDEA Designpreis!

Alicudi gewinnt den C-IDEA Designpreis! Es hat sich geändert: 2022-11-12 di Luca Iesu

Alicudi, ein zweifarbiger Sarong aus Naturseide, hergestellt von Aliantedizioni, gewann den C-IDEA Design Award, einen der selektivsten Designpreise, der in Australien vergeben wird. Nach einem komplexen Auswahlverfahren, an dem 2860 Projekte aus 50 Ländern der ganzen Welt beteiligt waren, hat die Jury, bestehend aus 44 Mitgliedern aus 25 Nationalitäten, Alicudi zugeteilt
der C-IDEA Best Design Award in jeder Kategorie 2021.

Der C-IDEA Design Award zielt darauf ab, visionäre Talente in einer Vielzahl von Kategorien auszuwählen und zu fördern, die von Kommunikationsdesign bis Industriedesign, von Innenarchitektur bis Modedesign reichen, und den gesellschaftlichen Wert exzellenter Projekte anzuerkennen, die Weitsicht und Verantwortung in Beitrag zur Entwicklung der Designbranche.
Dies ist der Link, um die Wettbewerbsergebnisse einzusehen: http://cidea-union.com/pre-selection-results2021/

Alicudi ist ein breiter zweifarbiger Schleier, der mit dem Wind und der Bewegung der Trägerin spielt. Ein Sarong aus halbtransparentem Naturseiden-Chiffon, dessen einfacher Aufbau es erlaubt, die beiden Farbtöne frei zu wählen, indem man die Wahrnehmung seiner selbst verändert. Erhältlich in zwei Größen, Square und Maxi, kann es dank einer zentralen Öffnung getragen werden, um die Brust (square) oder die ganze Figur (maxi) zu verhüllen.
Das Projekt von Alicudi wurde auch mit der Absicht geboren, das Interesse am Seidenproduktionssektor des Comer Bezirks wiederherzustellen, der besonders von den Auswirkungen der Pandemiekrise betroffen ist.
Entworfen von Alessandro Loschiavo in Zusammenarbeit mit Luca Fantuzi, wurde es im September 2021 anlässlich der Milan Design Week in Mailand uraufgeführt und bereits mit dem New York Product Design Award 2021 in der Kategorie Mode und Lifestyle ausgezeichnet.
Foto von Samantha Acciuffi.

Zu diesem Anlass präsentiert Aliantedizioni ein neues Video mit dem Model Ifeuna Castaldo und AlicudiSarong zwischen den Türmen des neuen Mailand. Die leuchtenden Farben und die Leichtigkeit der Seide werden zu einem respektlosen Kontrastelement im kalten Kontext zeitgenössischer Architektur. https://www.youtube.com/watch?v=dA1ljXtg-_U
Videobearbeitung: Giulia Lanzafame.

Auch interessant

antworten