Design News

Was wir auf dem Salone del Mobile 2022 sehen werden, die Vorschauen der Produkte, die auf der Mailänder Designwoche ausgestellt werden

Was wir auf dem Salone del Mobile 2022 sehen werden, die Vorschauen der Produkte, die auf der Mailänder Designwoche ausgestellt werden Es hat sich geändert: 2022-06-08 di Benedetto Fiori

Il Salone del Mobile 2022 kehrt vom 7. bis 12. Juni in voller Version nach Mailand zurück, in der Zwischenzeit finden Sie hier eine Auswahl von Vorschauen der Produkte, die wir auf der Milan Design Week ausgestellt finden werden.

Nach dem Stopp aufgrund der Pandemie und der Sonderausgabe 2021, Supersalone, kehrt der Salone del mobile in seinem ursprünglichen Format zurück, ein unumgängliches Ereignis für Designbegeisterte und Betreiber der Branche, das dieses Jahr zusammenkommen wird mehr als 2.000 Aussteller deren über 600 Jungdesigner unter 35. Eine Explosion von Kreativität und neuen Produkten, die nicht nur das Messezentrum Rho betreffen wird, sondern auch die ganze Stadt Mailand mit den Terminen des Fuorisalone.

Hier finden Sie eine Auswahl an Produktvorschauen, die die Szene der diesjährigen Mailänder Designwoche beleben werden, Produkte, die sowohl die Handschrift großer Designunternehmen oder berühmter Designer als auch aufstrebender und innovativer Realitäten tragen.

Die Sammlung wird mit aktualisiert neue Vorschauen bis zu den Daten des Salone, wenn die Unternehmen die neuen Produkte ankündigen, also kommen Sie zurück und besuchen Sie diesen Artikel.

Vorschau von Möbelprodukten:

Sturm, AYNIL Sideboard

"Aynil ist das Akronym von All you need is love, ein Name, der mit der historischen und schwierigen Zeit verbunden ist, in der wir uns befinden, in der mehr denn je ein Bedürfnis nach Liebe besteht.".

Aynil ist eine Neuinterpretation mit einem kühnen Design des Sideboards aus Holz, das hier in leuchtendem Rot lackiert mit transparenten Füßen aus Polystyrol vorgeschlagen wird, die dem Schrank einen hängenden Effekt verleihen. Einzigartig und edel wird es durch die zwölf Herzen aus schlagfestem Kunststoff, die dieses vielseitig einsetzbare Element für die unterschiedlichsten Umgebungen zu einer wahren Liebeserklärung machen.

Sturm Milano ist eine 100 % Made in Italy-Marke, die Designstücke für den Wohn- und Objektbereich entwirft und produziert und dabei alle Phasen der Verarbeitung durchläuft: von der kreativen Idee über die Erstellung von 3D-Prototypen bis zum fertigen Produkt.

Design: Andrea Bertinotti
Wo: Salone del Mobile - Fiera Milano Rho | Fuorisalone c / o DesignLab: Dekoration ohne Grenzen Via Tortona 37 Mailand

Matrix International, Sideboard „JUST“, Kollektion Experience

Das Projekt von Danilo Fedeli spielt mit Volumen, zwischen Additionen und Subtraktionen und akzentuiert sie mit Materialkombinationen aus Naturholz und lackierten Farben. Die gefrästen Türen aus Massivholz werden von lackierten Seiten eingerahmt, die das Volumen mit einem umlaufenden Spritzschutz und dem technologischen Trick der Montage mit einem Magnetsystem begrenzen. Die Containment-Elemente ruhen auf einer farbig lackierten Metallstruktur.

Matrix International präsentiert sich auf dem Salone del Mobile.Milano 2022, nach Jahren der Abwesenheit, mit der Kollektion Erlebnisse, entworfen von Danilo Fedeli, das Ergebnis einer Suche nicht nur nach Stil, sondern auch nach Lösungen, die die Umwelt respektieren. Modulare Sofas, Sessel, Sideboard, Tisch, Stühle und Couchtische bilden ein Ensemble für den Wohn- und Essbereich, in dem die Idee einer abgestimmten Einrichtung auf rein ästhetischer Basis durch einen radikalen Designpfad der Analyse der Idee ersetzt wird Zeitgenössische Schönheit mit dem Ziel, sie für die wirklichen Bedürfnisse unseres täglichen Lebens weiterzuentwickeln: Werte wie die Langlebigkeit, die in höchster Qualität enthalten sind, bestimmen stromaufwärts, den Produktionszyklus zu überprüfen, und stromabwärts, um an ein tugendhaftes Leben des Produkts zu denken, das kann zerlegt und recycelt werden.

Design: Danilo Fedeli
Wo: Pad. 14 - Stand B29 - Salone del Mobile - Fiera Milano Rho

ETRO Home Interiors, Sofa MEKONG

Mekong ist ein Sofa mit einem einzigartigen Stil, bei dem die exotischen Bezüge und der zeitgenössische Reiz, die die ETRO Home Interiors-Linie seit jeher auszeichnen, mit dem Design von kombiniert werdenVintage-Inspiration der 50er Jahre und raffinierte klassische Referenzen. Eine Mischung aus Zitaten, die den Eklektizismus der Marke bestätigt.

Geräumig, einladend und komfortabel ist das Mekong eine Einladung zu Entspannung und Geselligkeit. Die salbeigrüne Samtpolsterung verleiht dem Sofa einen raffinierten Luxus, der an die Pariser Konditoreien und Cafés des späten 800. Jahrhunderts erinnert. Ein zarter Hinweis auf den Klassizismus, der durch das Vorhandensein origineller dekorativer Elemente, wie z Kugeln, die die Füße bilden. Die geschwungenen Linien des Sofas erinnern an die Fließfähigkeit und Dynamik fließenden Wassers – eine Referenz, die bereits im Namen vorhanden ist – und verbinden sich mit der kostbaren Essenz des dunklen Carbalho-Holzes, das für die Basis des Sofas verwendet wird.

Mekong ist ein geschwungenes Sofa mit Sperrholzstruktur und hochdichtem Polyurethanschaum in unterschiedlichen Dichten. Bezug in Samt Genova col. Salbei mit Biesen in Samt Genova col. Reis. Sockel aus Sperrholz, furniert in mattem Dark Wengé Dyed Carbalho. Kugelförmige Füße aus gebürsteter, dunkelbronze lackierter massiver Buche.

Design: ETRO Home-Designteam
Wo: Halle 4, Stand B12 - Salone del Mobile - Fiera Milano Rho

Roberto Cavalli Home Interiors, Sofa Assal

Assal ist ein Sofa mit weichen und sinnlichen Formen, das Entspannung und Geselligkeit einlädt. Sein klares Design und seine subtile Eleganz werden durch die weiche Lederpolsterung mit rohen Nähten in einem zarten Beigeton verstärkt, während die Kissen mit Animal-Prints des Designers Fausto Puglisi dieses Jahr in neutralen Farbtönen für einen raffinierten Ton-in-Ton-Effekt gehalten wurden vervollständigen das Ensemble und verstärken die vollen und üppigen Volumen. Die geschwungenen Linien des Sofas, die an organische und natürliche Formen erinnern, bestätigen die eindrucksvolle Kraft des Namens Assal, ein afrikanischer See in Dschibuti, der uns in die wilden Länder versetzt, die seit jeher eine Inspirationsquelle für die Cavalli-Welt waren. Eine Referenz, die mit Afrika, das heute zarter und leichter wird und dazu beiträgt, das Wohnzimmer in eine einladende und suggestive Wohnlandschaft zu verwandeln.

Wo: Halle 4, Stand B11 - Salone del Mobile - Fiera Milano Rho

MEIN IHR, FEDER

Komfort ist das Schlüsselelement, um das herum die neue Linie entworfen wurde gepolstert für den Außenbereich PIUMA, entworfen vom Studio Lanzavecchia + Wai für MY YOUR. Sofa und Sessel erwecken das Gefühl einer sanften Umarmung und bringen es sogar nach draußen. In der Tat, Das rein häusliche Design der PIUMA-Modelle erobert den Außenbereich, sie zu veredeln und im Alltag noch zentraler zu machen. Um das Set zu vervollständigen, wird die Linie durch einen Hocker bereichert.

der wesentliche Aluminiumstruktur stützt die Polsterung, lässt sie in der Luft schweben und vermittelt extreme Leichtigkeit. Die Volumen "lösen" sich vom Untergrund und werden in ihrer ganzen Essenz aufgewertet. Linien und Materialien zwinkern der weiblichen und Couture-Welt entgegen: die Melange-Stoff die die Polyurethan-Polsterung bedeckt, ist so konstruiert, dass sie einer langen Exposition im Freien standhält und gleichzeitig die besondere Materialwirkung der ursprünglichen Textur beibehält.

Erhältlich in 3 Farben (grau, grün und orange) bedeckt der Stoff die Sitzflächen und Rückenlehnen, die bewusst an die klassischen Federkissen erinnern. Mit dem gleichen Komfort ist PIUMA entworfen, um den Elementen standzuhalten und für den Einsatz im Außenbereich, auch dank der osmotischen Membran, mit der das wasserabweisende Futter ausgestattet ist.

Die raffinierte Ästhetik von PIUMA wird von neuen funktionalen Qualitäten für die MY YOUR Kollektionen begleitet, wie im Falle der Liegesystem, mit dem Sie die Rückenlehnen absenken können eine Liege simulieren und das Gefühl von Komfort erhöhen. Mit wenigen Gesten bewegen wir uns in eine informellere Situation, die typisch für Außenumgebungen ist. Der modulare Charakter von PIUMA ermöglicht es Ihnen, verschiedene Umgebungen nachzubilden und mehrere Teile zusammenzubauen, was die Einfügung in jeden Kontext, Wohn- oder Objektbereich, erleichtert. Die Kollektion ist zu 100 % Made in Italy.

Design: Lanzavecchia + Wai
Wo: Pad 10, Stand D03 - Salone del Mobile - Fiera Milano Rho

JCP-Universum, Coloniae

Coloniae ist eine Reihe von Artefakten, die die Beziehung zwischen Mensch und Pflanze erzählen. Die Objekte dieser Serie sind als Behausungen einer Kolonie konzipiert und werden als solche mit einer vordefinierten Form geboren. Jede Struktur ist jedoch so konzipiert, dass sie mit der Pflanze, die sie beherbergt, interagiert, sie überlappen lässt und ihr Erscheinungsbild neu definiert. Im Laufe der Zeit wird die Pflanze beginnen, über Wurzeln und Blätter mit dem Objekt zu interagieren und es schließlich zu besiedeln. Auf diese Weise überdenkt Coloniae die Vase (und andere komplementäre Artefakte) als Inhalt, anstatt sie zu enthalten, und Pflanzen als Agenten in der Definition eines hybriden Organismus, der an menschlichem Handeln teilnimmt.

Materialien: Strukturen aus Aluminiumplatten in drei verschiedenen Eloxalausführungen (Aluminium, Kupfer und Messing). Zentrales Behälterelement aus Aluminium mit eloxierter Oberfläche.

Abmessungen der Vasen (L x B x H): Ø 48 cm x 65 cm, Ø 72 cm x 30 cm
Maße Couchtisch (L x B x H): Ø 60 cm x 60 cm

Design: Gionata Gatto
Wo: ONIRO-Gruppe Mailand, über Hoepli 8 - Fuorisalone

KENNETHCOBONPUE, Dolce-Bett

Kenneth Cobonpue, Designer, der für den Salone del Mobile.Milano 2022 jeder Kollektion eine völlig neue Vision seiner Heimat, der Philippinen, gibt, hat sich entschieden, den harmonischen Formen der Umgebung eine technologische Seele zu verleihen: die für Kenneth typischen weichen und geschwungenen Linien Die Einrichtung von Cobonpue kombiniert die für seinen Stil typischen natürlichen Materialien mit der Weichheit von Samt und der Leichtigkeit von Kohlefaser, absolute Neuheiten, die erstmals auf dem Salone del Mobile.Milano im Juni präsentiert werden.

Genau wie süß, ein Bett aus weichen Samtschläuchen mit großen Abmessungen, die auf einer Stahlstruktur und einem Kopfteil aus massivem Ahorn miteinander verflochten sind.

Erhältlich in Elfenbein, Kieselgrau, Kastanie, Dunkelgrün, Königsblau und Schwarz wird es eine weiche Hülle sein, die in der Lage ist, den tiefsten Schlaf zu wiegen und die Welt draußen zu lassen.

Design: Kenneth Cobonpue
Wo: Pad 10, Stand F04 - Salone del Mobile - Fiera Milano Rho

Vorschauen ergänzen

Atelier Tapis Rouge mit Fabio Novembre

Anlässlich 60. Ausgabe des Salone del Mobile in Mailand ab geplant 7 12 bis Juni nächste, ATELIER TAPIS ROUGE, eine Marke, die sich auf Design, Produktion und Vermarktung von edlen Teppichen spezialisiert hat, präsentiert eine exklusive Kapsel-Kollektion konzipiert und produziert in Zusammenarbeit mit Fabio Novembre. Mit diesem Vorschlag Atelier Tapis Rouge beabsichtigt, seinen Weg fortzusetzen, den Teppichboden durch Innenarchitektur aufzuwerten, die in der Lage ist, den Räumen jedes Kunden neue Bedeutungen und Werte zu verleihen.

Atelier Tapis Rouge ist eine internationale Marke mit Hauptsitz in Mailand, die sich auf hochwertiges Teppichhandwerk spezialisiert hat und gleichzeitig von der jahrhundertealten Erfahrung profitieren kann, die die Familie des Eigentümers bei der Herstellung und Vermarktung dieses Produkts gesammelt hat. Die Firma liefert heute seine Teppiche in über 120 Länder, bestimmt für Privathäuser, Residenzen, Yachten und Salons.

Design: Fabio Novembre
Wo: Salone del Mobile - Fiera Milano Rho

Carpet Edition, Der Boden ist Lava

Die Kraft des Vulkans inspiriert die neuen The Floor Is Lava-Teppiche von Carpet Edition, eine exklusive Kollektion, die von PLACéE, dem Designeditor anspruchsvoller und experimenteller Stücke, im offenen Dialog mit zeitgenössischer Kunst und Kultur entworfen wurde.

Sechs Modelle mit unkonventionellen Formen, interpretiert in einem poppigen und zweifarbigen Schlüssel der Reaktion und Transformation von Oberflächen, nachdem die vulkanische Kraft in einem chaotischen Fluss aus Magma und Lapilli explodiert.

The Floor Is Lava ist die Metamorphose der Erde, die sich durch den langsamen Durchgang der glühenden Lava verformt und formt. Die Textur der Teppiche scheint durch die extreme Hitze zu schmelzen, wodurch ein Design mit einem Schmelzeffekt entsteht, der durch unterbrochene und geformte Linien reproduziert wird.

Design: PLACEE
Wo: Halle 6, Stand E33 - Salone del Mobile - Fiera Milano Rho | Showroom - via Pontaccio 19. - 7.-12. Juni / 10.30-21.30 Uhr - Fuorisalone

GTDESIGN, Hula-Hoop

GTDESIGN, eine Pioniermarke für zeitgenössische Teppiche, erweitert noch mehr den Horizont vonGartenmöbel mit Hula-Hoop, ein Projekt des Gründers und Creative Director der Marke, Deanna Comellini, inspiriert von den unbeschwerten Spielen, die die Tage im Freien beleben. Die geometrischen Formen in den trendigsten Farben sind die Protagonisten dieser Kollektion: i Designmotive und Hochleistungsgarn, kombinieren mit der Kunst von manuelles Weben. Tatsächlich stechen die Kreationen des Bologneser Unternehmens hervor komplett handgefertigt, ein Zeichen für italienisches Know-how, das sich mit der internationalen Seele der Marke verbindet.

Diese Teppichkollektion mit gerippter Struktur ist handgefertigt aus einem technischen, ungiftigen Garn, das entwickelt wurde, um Verschleiß, insbesondere UV-Strahlen, bakterieller Kontamination und Fleckenbeständigkeit zu widerstehen. Darüber hinaus werden die Hula-Hoop-Teppiche dank der Verwendung von Materialien höchster Qualität auch nach einer langen Lebensdauer bestehen bleiben vollständig recycelbar. Diese Eigenschaften machen die geeigneter Teppich perfekt für Außenbereiche besonders dem Sonnenlicht ausgesetzt, sondern auch für den Innenbereich von Wellness, Küche und Bad, wo es wichtig ist, eine gesunde Umwelt zu erhalten. Die minimale Wartung, die Fähigkeit, schnell zu trocknen und die Möglichkeit der Doppelseite machen es zu einem äußerst vielseitigen Produkt, das sich für die unterschiedlichsten Kontexte eignet.

Design: Deanna Comellini
Wo: INTERIORS Design Re-Generation c / o Universität Mailand Sottoportico Cortile d'Onore Via Festa del Perdono 7 - Fuorisalone

Riflessi, Diamantspiegel

Unter den Riflessi-Neuheiten sind die neuen Diamond-Spiegel, für die Riflessi sich entschieden hat, sie zum ersten Mal in Möbeln zu verwenden innovative Edelstahlbleche. Aus ästhetischer Sicht hat diese Stahlsorte eine originelle und eindrucksvolle Wirkung, da sie das Licht auf besondere Weise reflektiert und dank der Behandlung mit Nanokeramik auch extrem widerstandsfähig ist. antibakteriell e Anti Fingerabdruck, sowie ökologisch nachhaltig (da es Teil der Recyclingkette ist). Das Material wird mit a verarbeitet spezielle "Falt"-Technik um einen Diamanteffekt zu erzeugen, der die Lichtbrechung verstärkt und nicht nur auf Spiegeln, sondern auch auf den Beinen einiger Tische vorgeschlagen wird.

Wo: Fuorisalone - Geschäft Riflessi, Piazza Velasca 6

Eurocucina Produktvorschau

Lago, Küche 36e8 Glas

Es wurde von Daniele Lago entworfen und ist eines der Produkte, die LAGO auf der 60. Ausgabe des Salone del Mobile in Mailand vom 7. bis 12. Juni präsentieren wird. Ein Vorschlag, der die 36e8-Küche neu aufgreift, ausgehend von dem Wunsch, das Paradigma von zu erforschen Leichtigkeit in den Wohnungen der Kunden. Ein Weg, der das Gesicht der LAGO-Küche erneuert, sie dekonstruiert und Raum für Transparenz und die tiefen visuellen Reflexionen von Glas lässt.

Platte, Türen und unmerkliche Griffe verschmelzen zu einem einzigen hängenden Monolithen, der dank einer Subtraktion von Material widerstandsfähige Glasbehälter aufnimmt, die in den Ausführungen Extra-Clear, Rauchgrau und Rauchbronze erhältlich sind.

So drückt sich die Seele einer Küche mit einem vielseitigen und relationalen Design aus, das in der Lage ist, Emotionen und Empathie in der Umgebung im Mittelpunkt Ihres Zuhauses zu erzeugen.

Design: Daniele Lago
Wo: Salone del Mobile - Fiera Milano Rho

ARAN, Oase an der Wand

Die Küche ist einer der wichtigsten Räume im Haus und muss daher gelebt werden. Daran erinnert uns Stefano Boeri, der für die nächste Ausgabe des Salone del Mobile eine neue Art vorschlägt, diese häusliche Dimension zu leben, indem er eine der Haupteigenschaften der Umwelt selbst nutzt: ihre 'Vertikalität'.

Und so Oasi wird zur Wand aber es behält seine Einzigartigkeit in der Anwesenheit des natürlichen Elements. Das Prinzip der Zirkularität aufgreifend, um das sich die freistehende quadratische Zelle der Inselversion drehte, und die grundlegenden Phasen des Konservierens und Zubereitens, Konsumierens und Recycelns einbeziehend, präsentiert sich Oasi in der Wandkonfiguration als die innovative und funktionale Lösung für die Küche Einrichtung.

Auch für kleine Wohnbereiche geeignet, bietet der neue Oasi eine Wandeinheit mit einfachen Linien, die durch die glatten Türen aus oxidiertem oder fossilem Holz hervorgehoben werden. Seine Struktur erleichtert die täglichen Aktivitäten durch eine Aufteilung des Innenraums, die durch gut unterteilte Staufächer und große Regale für die Speisekammer und für Haushaltsgeräte organisiert ist.

Eine grundlegende Rolle im Kontext der Nachhaltigkeit, deren Sprecher das gesamte Oasi-Projekt ist, ist die Möglichkeit, Bäume oder Pflanzen, Zier- oder Aromapflanzen, auch dank indirektem Sonnenlicht zu kultivieren. Letzteres, das durch die Zweige und Blätter gefiltert wird, trägt dazu bei, ein internes Mikroklima zu schaffen, und kann durch die Reflexion auf den horizontalen Oberflächen die Raumwahrnehmung erweitern und alle Details des Kochfelds hervorheben.

Design: Stefano Boeri Architekten
Wo: Eurocucina - Salone del Mobile - Fiera Milano Rho

ARAN, Flieg

Der Schein trügt nicht. Volare ändert seine Form, verliert aber nicht die Eleganz und Vielseitigkeit, die es im Laufe der Jahre ausgezeichnet haben. In der Neugestaltung von Ulisse Narcisi hat Volare sich selbst eine zentrale Rolle zugedacht: Indem es sich die Umgebung aneignet, wird es zu seinem Dreh- und Angelpunkt.

Il unabhängiger Inselblock, in der Mitte der Küche positioniert, offenbart alle Nutzungsmöglichkeiten: Der funktionalste Teil beherbergt den Kochbereich mit einem Spülbecken mit einem Auslauf und Induktionsherden. Der Satz Ablagefächer In die Platte integriert ist eine originelle Lösung, um alle Werkzeuge organisiert zur Hand zu haben. Der Snack in Caracalla-Nuss, das sich zwischen diesen beiden funktionalen Elementen befindet, verleiht der häuslichen Umgebung noch mehr Dynamik: Die Tatsache, dass man sich bewegen muss, um die Arbeitsflächen zu erreichen, lädt zur Zusammenarbeit und Teilnahme nicht nur des physischen Raums ein, sondern auch der Aktivitäten selbst, die in seinem Inneren stattfinden. Volare ist eine Dimension des Zusammenseins, die um die katalysierende Präsenz des Tisches herum gebaut ist, der durch eine unsichtbare Verbindungslinie alle Elemente der Aera-Küche vereinen kann.

Das integrierte System von Containment-Elementen ermöglicht dies Nutzen Sie alle Räume optimal: Die Sockel der Insel sind so konzipiert, dass sie Türen und Regale aufnehmen, die für eine optimale Organisation der Anordnung von Geräten und Küchenutensilien unerlässlich sind. Um die Komposition zu vervollständigen, a lineare Wandkonfiguration bereit, anderes Zubehör aufzunehmen. Der Wechsel von Körpern und Hohlräumen, der durch die Schiebetüren aus Glas und Aluminium in Kombination mit den mattweiß lackierten Säulen gegeben ist, ergibt eine Mischung aus Ergonomie und Funktionalität, die sich leicht an variable Größen anpassen lässt. Die Wahl ursprünglicher Materialien wie Eisen, Holz und Stein in dieser Neugestaltung hebt die Stärken der neuen Lösung hervor und bewahrt gleichzeitig ein Gleichgewicht in der gesamten Komposition, die den Stil und die Ästhetik des zeitgenössischen Lebens widerspiegelt.

Fliegen wird zum Synonym für „Teilen“: das Teilen einer Leidenschaft, der des Kochens, die sich in eine Geste der Inklusion gegenüber dem anderen verwandelt und den kulturellen Wert der Kochkunst unterstreichen kann. Volare verbindet die Idee der Küche als Treffpunkt und präsentiert sich als eine neue Möglichkeit der Reflexion über das heutige Konzept der Geselligkeit.

Design: Ulysses Narcisi
Wo: Eurocucina - Salone del Mobile - Fiera Milano Rho

Abimis, ATRIA

Aus der Zusammenarbeit mit Studio Delineo und Massimo Rosati hervorgegangen, ist ÀTRIA ausdrücklich die erste Abimis-Küche gemacht, um draußen zu leben, eine dynamische und zeitgemäße Lösung mit ein Herz aus Edelstahl, modular und 100 % anpassbar.

Im Jahr 2021 vorgestellt, wird ÀTRIA jetzt zu einem noch vollständigeren und vielseitigeren Projekt, einer ebenso kompakten wie „offenen“ Konfiguration, um den unterschiedlichsten Bedürfnissen derjenigen gerecht zu werden, die im Freien kochen und die vielen „Berufungen“ des Open Air interpretieren möchten Kontexte. Städtische Balkone, Panoramaterrassen, ländliche Gärten, geheime Innenhöfe, Dehors mit Blick auf das Meer oder die Alpenlandschaft, mit ÀTRIA ist es möglich, jedes Outdoor-Szenario mit einem „System“ anzupassen, das in der Lage ist, Spitzenleistungen zu gewährleisten.

Design: Studio Delineo und Massimo Rosati
Wo: Eurocucina - Salone del Mobile - Fiera Milano Rho

Abimis, Ego gespiegelt

Ego ist die maßgeschneiderte Küche von Abimis, die vollständig aus Edelstahl AISI 304 hergestellt ist, dem widerstandsfähigsten, sichersten und geeignetsten für den Kontakt mit Lebensmitteln, und die höchste Leistung der professionellen Gastronomie mit den elegantesten und saubersten Formen der Haushaltsküche kombiniert.

Der Stahl der Küche wird im Detail überraschend hell und „leuchtend“.
spiegelpoliert. Dort verspiegeltes Finish gelingt es, Lichtspiele zu schaffen, Reflexionen und Vorschläge, die Ego in ein wahrhaft szenografisches Element verwandeln, der sich nicht nur in die unterschiedlichsten Stilphilosophien integrieren lässt, die die Umgebung charakterisieren, sondern auch die Wahrnehmung des Raums selbst verändert und ein größeres Gefühl der Offenheit vermittelt.

Wo: Eurocucina - Salone del Mobile - Fiera Milano Rho

Scavolini, Jeometrica

Unterzeichnet von Luca Nichetto, Jeometrisch die neues Projekt, das Scavolini Premieren auf der EuroCucina und auf der Internationalen Badausstellung 2022 in Mailand. Ein vollständiger Vorschlag, der sich durch das Studium und die Entwicklung von Formen und Linien mit einem grafischen Design auszeichnet, in dem Erinnerung und Innovation Sie begegnen sich in einem harmonischen Dialog.

La Designreflexion von Luca Nichetto lässt sich von Kreationen von inspirieren Ellsworth Kelly, Gio Ponti und Donald Judd Neuinterpretation ihrer Morphologien in einem zeitgenössischen Schlüssel. Ellsworth Kelly für seine „Skulptur für eine große Wand“; Gio Ponti für die Arbeit an den organisierten Wänden und Donald Judd, einer der rigorosesten Vertreter des Minimalismus, für die dreidimensionalen Strukturen, die als Module im Raum angeordnet sind und sich in einfachen Sequenzen oder in geometrischer Abfolge wiederholen.

Le Wahl-Assonanzen mit diesen großen Meistern des Designs und der Kunst brachte Jeometrica hervor: ein ausdrucksstarkes und charaktervolles Einrichtungssystem, dessen raffinierte Details Scavolinis Exzellenz in der industriellen Verarbeitung unterstreichen. Die Kollektion präsentiert in der Tat neue Elemente, das Ergebnis der ständigen Forschung und Entwicklung der Marke, die von einem Design erzählen, das in der Lage ist, die Kompositionslinien weiterzuentwickeln und zu betonen.

Um fließende und koordinierte Räume zu schaffen, ist Jeometrica ein Programm von mehrfache Berufung welche, abnehmend Lösungen für Küche, Wohnzimmer und Bad, garantiert stilistische Kohärenz in allen Räumen des Hauses.

Wo: Halle 11 Stand A15 / B20 Eurocucina - Halle 24 Stand A09 / B16 Internationale Badausstellung - Fiera Milano Rho

Produktvorschau von Badmöbeln

Ideal Standard, Calla und Joy Neo

Calla und Joy Neo sind zwei neue Vorschläge, die Ideal Standard anlässlich der Ausgabe 2022 vorstellt
der Internationalen Badausstellung.

Die neuen Kollektionen repräsentieren eine Fusion von Designs aus verschiedenen Epochen: Sie sind von klassischen Kanons inspiriert
Kombinieren Sie sie mit zeitgenössischen Elementen und schaffen Sie einen neuen Eklektizismus im Baddesign. Die von Ludovica + Roberto Palomba entworfenen Produkte der Linien Calla und Joy Neo wurden speziell im Hinblick auf Flexibilität entwickelt, damit sie sich problemlos in eine Vielzahl unterschiedlicher Einrichtungsstile integrieren lassen.

Inspiriert von der viktorianischen Ära und den ersten Keramikproduktionen, die Calla-Kollektion präsentiert Formulare
klare und einfache geometrische Linien, mit klaren horizontalen und vertikalen Linien, für ein zeitloses Produkt, das
verkörpert diskreten Luxus. Calla umfasst eine breite Palette von Vorschlägen, darunter elegante Waschbecken und
Säulen, raffinierte Vasen und Bidets sowie eine außergewöhnliche freistehende Badewanne im neoklassizistischen Stil.

Freude Neo stellt eine Weiterentwicklung des Klassizismus dar: Es kombiniert die Merkmale der Joy-Kollektion, zeitgenössischer und zylindrischer, mit Elementen eines klassischen und quadratischen Designs und Kreuz- oder Lineargriffen. Das Ergebnis ist eine äußerst vielseitige und durchdachte Armaturenserie, die sich perfekt kombinieren lässt
Neoklassizistische Kollektionen wie Calla, aber auch mit minimalistischeren Linien, wie die Extra-Kollektion von Ideal Standard Waschbecken.

Joy Neo bietet eine große Auswahl an Vorschlägen, darunter Einhebel-, Zweigriff-, Wand- und 3-Loch-Waschtischmischer sowie verschiedene Produkte für die Umwelt.
Dusche und Badewannen. Die Kollektion ist in zwei Ausführungen erhältlich, Magnetic Grey und Chrome, und passt sich jedem Raum an.

Design: Ludovica + Roberto Palomba
Wo: Internationale Ausstellung für Badezimmer - Salone del Mobile - Fiera Milano Rho

Rubinetterie F.lli Frattini, der Name? Wird noch verraten!

Wesentliche Geometrien und Lichtreflexionen. Die Materie steht im Dienst der Funktion in der neuen Kollektion von Edelstahlarmaturen, die Marco Piva für F.lli Frattini entworfen hat.

Marco Piva wählt Edelstahl für die neue Armaturenkollektion, die für Rubinetterie F.lli Frattini entworfen wurde: ein innovatives Objekt, einzigartig, eine Synthese aus Funktion und Form.

Geradlinig und essentiell, der neue Wasserhahn ist aus Edelstahl mit gebürsteter Edelstahloberfläche gefertigt und widersteht jeder Art von äußerer Aggression. Es eignet sich für jeden Wellnessbereich: vom luxuriösen Privatbad bis zum exklusiven Fünf-Sterne-Spa.

Groß, robust und elegant erscheint die neue Armatur, deren zylindrischer und schlanker Körper sich von einer dünnen und leichten quadratischen Basis erhebt. Sein Griff ohne Schnitte auf der Rückseite ist ein abwechselndes Prisma aus Dreiecken in voller Höhe, um eine raffinierte und strenge Geometrie auszudrücken. Dank einer hochmodernen Spezialschweißung ist der ultradünne Spender mit einer einstellbaren Düse ausgestattet.

Es ein von Hand gefertigtes Hightech-Produkt: die perfekte Kombination, typisch für die beste Tradition des Made in Italy, die in eine breite Palette von Produkten unterteilt ist, die darauf abzielen, den Wasserverbrauch zu reduzieren, indem sie zum Schutz der Wasserressourcen beitragen.

Design: Marco Piva
Wo: PAD 24 Stand B05, Gang B - Internationale Badausstellung - Salone del Mobile - Fiera Milano Rho

Röhren, I Ging

Das neue I Ching-Produkt wurde von Elisa Ossino für Tubes entworfen und ist ein Handtuchwärmer-Modul ausgehend von einer radikalen Arbeit geschaffen formale Vereinfachung.

Durch die Minimierung der Abmessungen und Dicken dank einer sehr komplexen Forschung aus technischer Sicht mit I Ging das heizobjekt wird zu einer art kunstwerk, ein sehr starkes Zeichen an der Wand, das dem Raum eine Konnotation verleiht und Sie den funktionalen Aspekt vergessen lässt, für den es bestimmt ist.

Jedes Modul vermittelt Eleganz und Reinheit dank des Fehlens jeglicher sichtbarer Fugen. In die Wand sind eine oder mehrere parallele oder aufeinanderfolgende Linien eingefügt, die die Möglichkeit bieten, verschiedene grafische und formale Kompositionen zu schaffen, die sich auf die Hexagramme des Buches I Ging beziehen.

Entwickelt, um mehrfach installiert zu werden, kann I Ching mehreren kompositorischen Lösungen Leben einhauchen, die durch die Verwendung raffinierter Metallic-Oberflächen verbessert werden.

Die Oberflächen kombinieren sich, um seine Präsenz in der Umgebung auf unverwechselbare und persönliche Weise zu definieren. Polierter Edelstahl, satinierter Edelstahl, matt gebürstetes schwarzes Nickel, matt gebürstetes Zinn, matt gebürstetes Kupfer, matt Schwarz (RAL 9005), matt Weiß (RAL 9016) oder lackiert in den 140 Farben der Tubes-Palette.

Vier Le Größen erhältlich: Länge 53, 63, 78 oder 135 cm, für eine Breite von 4 cm und einen sehr dünnen Abschnitt.

I Ching ist aus Edelstahl 304L Es ist in einer elektrischen Version erhältlich (24 Volt). Es kann mit einem EIN/AUS-Schalter ausgestattet sein, der ein manuelles Ein- und Ausschalten ermöglicht und a digitales Funkthermostat (gemäß ECOdesign-Standard), mit dem die Temperatur des Produkts eingestellt und eine Wochenprogrammierung aktiviert werden kann. Seine Niederspannungsbetrieb, 24 Volt, schafft es endlich sicher auch bei Installation in besonders feuchten Umgebungen, z. B. neben einer Dusche oder Badewanne.

Design: Elisa Ossino
Wo: PAD 24 Stand F10 F12 - Internationale Badausstellung - Salone del Mobile - Fiera Milano Rho

Produktvorschau für das Büro und Heimarbeit

Sitia, Nuki-Sessel

MM Company entwirft „Nuki“ für die Marke Sitia: einen Sessel, der für Heimarbeitslösungen entwickelt wurde, aber auch im Rest des Hauses verwendet werden kann. 

Inspiriert von der Stimmung "Der menschliche Vertrag" Nuki von Sitia ist ein Sessel mit minimalen und zweidimensionalen Merkmalen: ein grafisches Zeichen, das sich auf das Profil einer sitzenden Person bezieht. Dank seiner Vielseitigkeit und seiner schlanken Formen kann es problemlos in einer Ecke für die Heimarbeit oder um einen Esstisch herum platziert werden. Nuki ist mit einem praktischen „Punkt“ ausgestattet: einem kleinen Haken, der in die Rückenlehne eingearbeitet ist und zum Aufhängen einer Tasche oder Jacke dient.

Nuki entstand aus Sitias zwanzigjähriger Erfahrung in der Herstellung von Möbeln für den Objektbereich und umfasst in seiner essentiellen Silhouette, entworfen von der MM Company, alle Elemente eines professionellen Sitzes: Ergonomie, Lordosenstütze, breiter Sitz, Polsterung, Abriebfestigkeit.

Design: MM Company
Wo: HALLE 8 Stand D39 - Salone del Mobile - Fiera Milano Rho

Martex, Biblos-Sammlung

Biblos, das Martex-Bücherregalsystem für das Büro und den Wohnbereich: ein unverzichtbares Element in der Arbeitsorganisation, um Dokumente und Bücher unterzubringen, und gleichzeitig eine Oberfläche für die Präsentation von Dekorationsgegenständen. Diejenigen, die einen Raum mit einer personalisierten Prägung schaffen und zum Vergnügen beitragen, einen Ort zu bewohnen, sei es zum Arbeiten oder zu Hause.

Biblos - Turm

Erhältlich in der Boden- oder Hängeversion, ist Biblos - Tower in 2 oder 3 Säulen, in 3 Höhen und 3 Längen erhältlich. Es kann mit Rückwänden und Seiten, Ober- und Unterseite ausgestattet werden, um die Regale einzurahmen.

Biblos - Gitter

Das vielseitigste Martex-Bücherregalmodell ist Biblos - Grid, das an der Wand verankert oder als Trenntheater in der Mitte des Raums bis zur Decke verwendet werden kann. Es kann mit Regalen, Pflanzgefäßen, Schubladen, Rückenlehne und Sitzbank individuell gestaltet werden.

Design: F&E Martex
Wo: Halle 6 / Stand B26 - Salone del Mobile - Fiera Milano Rho

Martex, Nucleo-Kollektion

Nucleo ist eine komplette Möbelkollektion, die auf Veränderungen der Arbeitsmethoden reagiert: nicht mehr in standardisierten und ausschließlich festen Arbeitsplätzen, sondern dynamisch und mit der Notwendigkeit, modularere und rekonfigurierbare Lösungen zu haben. Gemeinschaftsbereiche, Wartebereiche, Pausen, Lounges müssen im selben Büro vorhanden sein, ebenso wie Besprechungsräume oder Points und Landestationen.

Die Sammlung umfasst: 

Geschäftskern: Sessel, der ein echter Arbeitsbereich mit drehbaren Tischen und integrierter Elektrifizierung ist.

Kernarbeitsbereich: modulare Workstations, konfigurierbar in einer oder mehreren Workstations. Sie ermöglichen Privatsphäre und können im Raum bewegt werden.

Meeting-Kern: kleine Besprechungsräume, die mit niedrigen oder hohen Tischen, integrierter Elektrifizierung, Stühlen, Poufs, Hockern ausgestattet werden können

Freistehender Kern: Modulare Trennwand, um dank der Modularität kleine oder große gemütliche Umgebungen zu schaffen. An den doppelseitigen Wänden, die auf Rädern oder Füßen ruhen, können Sie Haken für Taschen, Tafeln, Mäntel einhängen.

Pantry-Kern: Eine Speisekammer im Büro verfügbar. Dank Elektrifizierung mit Kleingeräten ausgestattet, verfügt er über ein Fach mit Türen, die farblich individuell gestaltet werden können.

Design: Monica Graffeo
Wo: Halle 6 / Stand B26 - Salone del Mobile - Fiera Milano Rho

Wallpaper-Vorschau

Ambientha, Woman - Oberirdische Kollektion

Von raffinierter Eleganz, Süße und Kraft. Das Lob der Frau an die Frau schreibt das zeitgenössische Umfeld neu. Der gewundene Tanz der Natur wird mit der Festigkeit des weiblichen Symbols kombiniert. Die Seele des Designs ist eine raffinierte Kombination von Linien und wird durch die Kraft und Anmut von Emily Dickinsons Versen betont, die die Szene mit einem wertvollen Detail bereichern. Es ist der Gold-, Silber- und Kupferring, der zum Sprecher der Hoffnung in die Zukunft wird und die Wände erleuchtet, die jetzt eine Geschichte von Schönheit und Gleichheit erzählen.

Wo: Fuorisalone - c / o DesignLab: Dekoration ohne Grenzen - Via Tortona 37 Mailand

Auch interessant

antworten