Design News

RUINART, offizielle Champagner der neunzehnten Ausgabe von MiArt

JP87793-1 1
RUINART, offizielle Champagner der neunzehnten Ausgabe von MiArt Es hat sich geändert: 2014-03-25 di jessica zannori

Während des neunzehnten Auflage der internationalen Messe für moderne und zeitgenössische Kunst, die sich aus der 28 30 März um fieramilanocity stattfinden wird, der Maison Ruinart wird zum zweiten Mal in Folge die offizielle Champagner, die die Besucher der 150 italienischen und ausländischen Galerien präsentieren Quest 'erhellt Jahr.

Nach dem Erfolg der Ausgabe 2013 unter der Leitung von Vincenzo de Bellis wird das Jahr 2014 unter der besten Schirmherrschaft eröffnet, mit einer Zunahme der Anzahl der Galerien, mehr Räumen und einer wichtigen Beteiligung der Öffentlichkeit, die an einem Besuch der Hauptveranstaltungen interessiert ist Europäische zeitgenössische Kunst.

Bereits offizieller Partner der renommierten Messen in der Welt, wie ARCO (Madrid), der Art Basel (Basel), der Art Basel Miami (Miami), London Design (London), FIAC (Paris), könnte das Plus-Ancienne Maison de Champagne nur bestätigen seine Präsenz in MiArt in Italien zur weiteren Stärkung der Allianz mit der Welt der zeitgenössischen Kunst.

Ferner 2014 im Maison feiert 250 Jahre nach der ersten Lieferung der Champagne in Italien und anlässlich der Miart eingeladen israelischen Künstlers Gideon Rubin, ein Porträt einer seiner ersten Kunden Italienisch zu machen. In der VIP-Lounge Ruinart, aufgestellt und innerhalb Miart, erhalten Sie eine Vorschau auf das Porträt des Grafen Giacomo Durazzo, eine Hommage an die erste Importeur des Hauses, dass in 1964 gab ihr venezianischen Palast mit einem Auftrag von außerordentlicher 91 Fälle von Champagne sehen Ruinart.

Weinerlebnis, Familientraditionen, Savoir Faire und Könige: Das Ruinart Maison hat sein Schicksal seit mehr als zwei Jahrhunderten mit diesen Werten geschrieben und wird zu einer Referenz für Exzellenz und Eleganz in der Welt der Champagne. Heute ist das Maison Ruinart, das Flaggschiff der LVMH-Gruppe, eine Referenzrealität für eine internationale Klientel von Kennern, Kunstliebhabern und informierten Ästhetikern.

Auch interessant