Produkte

LAGO präsentiert XGlass Home Couture, die neue Kapselkollektion in Zusammenarbeit mit der Textilmanufaktur Bonotto

LAGO XGlass Home Couture
LAGO präsentiert XGlass Home Couture, die neue Kapselkollektion in Zusammenarbeit mit der Textilmanufaktur Bonotto Es hat sich geändert: 2021-06-18 di Benedikt Blumen

Al Salone del Mobile 2019, die Designmarke und die Textilherstellung, ein Bezugspunkt für bekannte Modehäuser, arbeiten in einer neuen Kollektion von Texturen zusammen, die auf Glas übertragen und auf Möbel angewendet werden können, die Design und Mode miteinander verbinden.

Anlässlich der Internationalen Möbelmesse in Mailand LAKEBonotto, eine innovative italienische Designmarke, die Möbel für alle Bereiche des Hauses herstellt, und Bonotto, ein italienischer Spitzenproduzent von Stoffen und Bezugspunkt in der internationalen Modeszene, arbeiten zum ersten Mal an der Entwicklung von XGlass Home Couture, einer Kapselkollektion, die bringt Design und High Fashion zusammen. Dank der XGlass-Technologie wird die Eleganz der von Giovanni Bonotto - Kreativdirektor der Marke - entworfenen Stoffe auf dem Glas lebendig und verleiht den Möbeln neue Emotionen, die sie mit neuen Ausdruckssprachen kontaminieren.

XGlass wurde während des letzten Salone del Mobile präsentiert und im Januar 2019 mit dem Good Design® Award ausgezeichnet. XGlass ist eine innovative Technologie, die sich aus der kontinuierlichen Erforschung neuer Oberflächen ergibt und die Übertragung von Bildern auf Glas ermöglicht. Dabei werden die verschiedenen Materialien von Marmor auf neu interpretiert Holz bis zu Metallen und Stoffen. XGlass kann die Qualitäten eines edlen und kostbaren Materials wie Glas mit der Fähigkeit kombinieren, die Eigenheiten der Texturen zu verbessern und selbst kleinste Details zu interpretieren.

Beide sind in Venetien geboren und haben eine jahrhundertealte Geschichte hinter sich. LAGO und Bonotto teilen die Aufmerksamkeit für Kreativität, Kultur, die Kontamination verschiedener Sprachen und Qualität und werden zu Botschaftern einer Art langsamer Produktion, die von der Idee von losgelöst ist Schnelle und kostengünstige Produktion, die im Gegenteil der Handwerkskunst und dem alten Wissen Raum gibt. Grundlegend für Giovanni Bonotto ist in der Tat das Konzept der Slow Factory, das das Manifest gegen die industrielle Normung darstellt und sich auf die Verwendung alter mechanischer Webstühle bezieht, die das italienische Savoir Faire und das kreative Erbe zum Ausdruck bringen und Produkte zum Leben erwecken können. das drückt den Luxus der Handwerkskunst im wahrsten Sinne des Wortes aus.

Bonotto ist ein Avantgarde-Unternehmen, das parallel zum italienischen Modesystem gewachsen ist und dank seiner visionären Ausrichtung neben berühmten High-Fashion-Häusern in die internationale Welt der Haute Couture eintreten konnte.

LAGO XGlass Home Couture

Auch interessant

antworten