Produkte

Serie 130 von Rubinetterie Stella. Ein zeitgenössischer Klassiker

Serie 130 von Rubinetterie Stella. Ein zeitgenössischer Klassiker Es hat sich geändert: 2021-06-18 di Lorenzo Strona & Partners

Geboren, um die 130-jährige Tätigkeit des Unternehmens zu feiern, unterzeichnet von Michele De Lucchi, in Zusammenarbeit mit Philippe Nigro, ist die 130er Serie Kult im Stella-Katalog.

Mit seiner fließenden und schlanken Form, die in seiner plastischen Wiedergabe manisch studiert wurde, zeichnet sich 130 eine einzigartige Mischung aus Wesentlichkeit und Raffinesse, das in all seinen Formen auf einen floralen Effekt verweist. Als Meisterwerk an Ästhetik und Funktionalität wurde die Serie vom Charme der historischen Sammlungen des Katalogs modern inspiriert und prägte die Einrichtungsszene, die sich bald als zeitgenössischer Klassiker etablierte.

Die ikonische Einloch-Waschtischgruppe ist stark abgeflacht, um die Körpermasse mit Griffigkeit und Funktionalität auszugleichen, wodurch der Doppelgriff mit vier abgerundeten Punkten auf einer konischen Basis hervorgehoben wird. Die Zahl „Dual Control DL“ hingegen bringt dieses Konzept am besten zum Ausdruck, indem eine progressive Temperatureinstellkartusche und ein Öffnungs-/Schließventil in den Mischerkörper integriert sind.
Um den Charme der Kollektion mit eleganten Farben zu unterstreichen, die ihren Glanz im Laufe der Zeit erhalten sollen, bietet die Rubinetterie Stella moderne Oberflächen Messing und Nickel PVD und das exklusive gebürstete schwarze „Mond“ PVD-Finish.

Klassisch, wie alles, was nie aus der Mode kommt, versteht es die 130-Serie, sich diskret an die Moderne anzupassen und sich damit konkurrenzlos zu integrieren, und zeitgemäß, in ihrer Dynamik und im Einklang mit der Zeit, das Bindeglied zwischen der Respekt für die Tradition und die Berufung für stilistische Innovation, die Rubinetterie Stella seit jeher verfolgt

Auch interessant

antworten