Alessi

Ästhetik und Qualität, Kunst und Poesie, die in den Alltag eingeführt werden, um das visuelle Bedürfnis nach Glück zu befriedigen: Das alles ist Alessi, ein Unternehmen, das in der 1921 als Werkstatt und Gießerei geboren wurde und jetzt die Speerspitze von ist "Italienische Designfabriken".

Die Fähigkeit, ästhetische Forschung gekonnt mit den besten Früchten des kulturellen Kontexts zu kombinieren und gleichzeitig eine qualitativ hochwertige Version industrieller Massenprodukte anzubieten, war die Besonderheit, die Alessi dazu veranlasste, sich im Panorama des italienischen Designs zu behaupten, das auf das Leben aller Menschen zutrifft die Tage.

Ein ständiger Wechsel zwischen den Anforderungen des Marktes (und damit auch der Menschen), eine perfekte Kombination aus Kunst und Industrie und die ständige Suche nach Neuheiten innerhalb des Unternehmens haben Alessi den Titel "Traumfabrik" eingebracht. : eine zweifellos ehrgeizige Mission, um das Bedürfnis nach Kunst zu befriedigen, das jeder hat, ohne dabei auf Ästhetik und Funktionalität zu verzichten und stets auf dem neuesten Stand der Zeit zu bleiben.

In ständiger Weiterentwicklung hat Alessi seine kleinen großen Kunstwerke in Italien stets durch Kaltumformung von Metallen hergestellt und dabei akribische Richtlinien umgesetzt, um die hohen Qualitätsstandards auch bei der Verarbeitung verschiedener Materialien (wie Kunststoff, Porzellan, Glas und Holz), die auf der Suche nach Spitzenleistungen verschiedenen Teilen der Welt anvertraut werden.

Schließlich unterstreicht die prestigeträchtige "B Corporation Certification" auch das Engagement von Alessi, das Wohlergehen seiner Mitarbeiter zu fördern, zur Gesellschaft beizutragen, in der das Unternehmen tätig ist, und zu versuchen, die Umweltbelastung so gering wie möglich zu halten.


1-24-Anzeige von 91-Ergebnissen