Piero Gatti

Piero Gatti ist ein Architekt, geboren und lebte in der piemontesischen Stadt Turin. Das Geburtsjahr des Architekten liegt gerade im 1940-Jahr.

Piero Gatti hatte immer eine kreative Neigung zu einigen Künsten, insbesondere zu Design und Architektur.

Nach Abschluss seines Studiums führten ihn seine Interessen zu einem Treffen mit zwei anderen talentierten jungen Männern, nämlich Cesare Paolini e Franco Teodoro. Die drei machten sich bei der Manufaktur Zanotta bemerkbar und dort gelang es ihnen, eines der schönsten Projekte in der Designgeschichte hervorzubringen, nämlich den Sacco Sessel.

Dank dem Sessel Sacco, ein Beispiel für Nützlichkeit und Ästhetik, erlangte Piero Gatti Ruhm und Erfolg und wurde von verschiedenen Magazinen von nationalem und internationalem Format interviewt.

Piero Gatti starb im April 2017 in Grosseto, wo er nach einiger Zeit seine Arbeit als Architekt fortsetzte und sich in der Politik engagierte.


Anzeige aller 17 Ergebnisse