Masters stapelbarer Sessel - Gold Metallic Design Philippe Starck | Eugeni Quitllet für Kartell

418,03

Wertvolles Kartell… Die großartigen Kartell-Klassiker leuchten mit neuen metallischen, exklusiven und funkelnden Oberflächen: Chrom, Gold, Kupfer. Kunststoff erhält ein edles und raffiniertes Erscheinungsbild, das Kartell-Bestsellern eine helle und glamouröse Dimension verleiht.

Kartell

Beschreibung

Wertvolles Kartell… Die großartigen Kartell-Klassiker leuchten mit neuen metallischen, exklusiven und funkelnden Oberflächen: Chrom, Gold, Kupfer. Kunststoff erhält ein edles und raffiniertes Erscheinungsbild, das Kartell-Bestsellern eine helle und glamouröse Dimension verleiht. Das von Kartell entwickelte Metallisierungsverfahren ist das Ergebnis mehrjähriger Forschung und absolut avantgardistisch und von hoher Qualität: Das Ergebnis ist sowohl hinsichtlich der Festigkeit als auch der verwendeten Lacke sowohl ästhetisch als auch berührungsfrei einwandfrei. Der 2009 erschienene Masters-Sessel von Philippe Starck ist bereits zu einer Designikone geworden. Masters, ein wahrer internationaler Bestseller, hat renommierte Auszeichnungen wie den Good Design Award 2010 und den Red Dot Award 2013 erhalten. Dieser futuristische Sessel ist eine Hommage an die Ikonen, die die Geschichte des Designs geschrieben haben. In einer Verflechtung von geschwungenen und dynamischen Linien erinnert die Rückseite an die Silhouetten von drei Klassikern des zeitgenössischen Designs: dem Tulip Armchair von Eero Saarinen, dem Eiffel Chair von Charles Eames und der Series 7 von Arne Jacobsen ... Diese hybride und verführerische «stilistische Synthese» Es zeichnet sich durch ein großartiges Spiel voller und leerer Räume aus. Dieser wirklich originelle Sitz aus Polypropylen ist breit und bequem zugleich. Masters ist ein stapelbarer Stuhl, der sehr einfach zu leben ist. Wir mögen seinen Stil und seinen niedrigen Preis.

Weitere Informationen

Farbe

Designer

,

Produzent

Serie

,

Material

Schnittbreite

Höhe

Tiefe