Shadowy Puff Weiß | Schwarz Entwurf Tord Boontje für Moroso

456,00

Downloads

3d Modellpdf
säumigen

Beschreibung

Im Rahmen des "M'Afrique" -Projekts schlug Moroso einigen Künstlern (Designern, Architekten, Fotografen) vor, die Stärke und Schönheit Afrikas in ihren Arbeiten zu vermitteln. Ethnische Drucke in leuchtenden Farben für einen absolut trendigen „Exo-Chic“ -Effekt! Mit der Shadowy-Kollektion bietet Tord Boontje eine poetische und exzentrische Interpretation Afrikas. Der Shadowy Hocker / Fußstütze ist ein wahrer Meisterwerk. Dem niederländischen Designer gelingt es, ethnischen Stil des Barock und des Jugendstils mit Humor und Elan zu verbinden! Die extrem originellen geschwungenen Formen erinnern an die Liegestühle der 20er Jahre. Dieser Hocker passt perfekt zu dem Sessel aus derselben Kollektion. Die ethnischen und farbenfrohen Drucke werden zuerst von Designer Tord Boontje gezeichnet und dann digitalisiert. Dann werden sie von afrikanischen Handwerksmeistern in einem von Moroso geschaffenen senegalesischen Atelier handgefertigt. Die unzähligen mehrfarbigen Kunststofffäden sind sorgfältig miteinander verflochten, um den geometrischen Mustern Leben einzuhauchen. Die Drähte sind auf einer lackierten Stahlkonstruktion gespannt. Die in Afrika verwendete Webtechnik wird traditionell zur Herstellung von Fischernetzen verwendet. Eine bemerkenswerte Handwerkskunst, die jeden Shadowy-Stuhl zu einem Unikat macht. Der Shadowy-Hocker ist in fünf Farben erhältlich: Multired (orange, rot, gelb, braun), Multigreen (grün, blau), Supercolor (rot, schwarz, weiß), Black & White (schwarz und weiß), Plain Green (grün getönt) Einheit). Die Shadowy-Kollektion umfasst einen Hocker, einen Sessel, einen Stuhl und eine Chaiselongue. Innen und Außen - Handgefertigtes Weben in einer von Moroso entworfenen senegalesischen Werkstatt

Weitere Informationen

Farbe

,

Designer

Produzent

Serie

Material

,

Schnittbreite

Höhe

Tiefe

Downloads

,