Architektur

JAM, Jun Murata Architekt / Trigonales Kontinuum - FW-Observatorium

Juni Murata Architekt trigonal Continuum 05
JAM, Jun Murata Architekt / Trigonales Kontinuum - FW-Observatorium Es hat sich geändert: 2012-10-02 di Benedikt Blumen

 

Der Standort befindet sich in den Bergen südöstlich von Osaka, am Fuße des Mount Takao, in einer ruhigen Landschaft von Weinbergen, von wo aus man den majestätischen Fluss Yamato beobachten. Die an der Struktur erforderlichen Funktionen sind die der Lagerung, Rastplatz für die Landwirte und Perspektive.

Die bestehende Struktur ist jetzt alt. Es gibt nicht genügend Speicherkapazität und die erforderliche strukturelle Festigkeit. Insbesondere aufgrund des steilen Abhangs und der Beschaffenheit des Geländes an diesem Standort ist die Tragfähigkeit sehr gering. Es gibt bereits eine Mauer, die gebaut wurde, um Erdrutschen während der Regenzeit zu widerstehen.
Unter diesen Gesichtspunkten vernünftig und im Rahmen des Budgets wurde die äußere Form und das statische System gewählt.

 Juni Murata Architekt trigonal Continuum 00

Das Lager ist in der Basis der Struktur in der Form eines Keils aufgebaut gebildet. Der Besucher kann die Fläche von der oberen Etage durch einen Korridor geneigt zu erreichen, ist es anschließend an den Weltraumobservatorium Blick auf die Landschaft unten.

Juni Murata Architekt trigonal Continuum 02

Vom Beobachtungsbereich aus können Sie im August die Szene des Sommerfestivals und das Feuerwerk genießen, das in der Stadt in stattfindet. Im Herbst wird es während der Weinlese als Entspannungsraum für Touristen genutzt.

„Ich möchte, dass die Landwirte eine angenehme Arbeitszeit verbringen können, um die Berglandschaft zu genießen, die sich je nach Jahreszeit verfärbt.“

Juni Murata Architekt trigonal Continuum 04

Juni Murata Architekt trigonal Continuum 06

Juni Murata Architekt trigonal Continuum 07

Juni Murata Architekt trigonal Continuum 12

Juni Murata Architekt trigonal Continuum 33

Juni Murata Architekt trigonal Continuum 222

Juni Murata Architekt trigonal Continuum 333

Juni Murata Architekt trigonal Continuum 444

Juni Murata Architekt trigonal Continuum 666

Juni Murata Architect Trigonal Continuum koya

Projekt: Juni Murata Architect

Auch interessant

antworten