Architektur

Nemesi Studio / Italienischer Pavillon auf der Expo 2015 in Mailand

Nemesis-Studio-the-Kindergarten-of-Italien-Pavillon-expo-milan-2015-01
Nemesi Studio / Italienischer Pavillon auf der Expo 2015 in Mailand Es hat sich geändert: 2014-05-13 di virgilio Konten

Der als Stadtwald konzipierte italienische Pavillon auf der Mailänder Expo 2015 wurde von entworfen Nemesis Studio,

Das Projekt ist das eines Wasserplatzes mit dem Titel "Kindergarten Italiens". Das Projekt ist der Gewinner eines internationalen Wettbewerbs, der vor allem auf den Konzepten Transparenz, Energie, Wasser, Natur und Technologie basiert.

Das Baumdesign ist um einen großen zentralen Platz gegliedert, der die Gäste auf dem Gelände willkommen heißt und den Ausgangspunkt der Ausstellung bildet. Intern bietet die Struktur einen klar definierten und ansprechenden Ausstellungsweg, der zu einer Terrasse führt, die einen weiten Blick über das Ausstellungsgelände bietet.

Auf der Ebene des Daches wird ein Glasdach mit Sonnenkollektoren, die erneuerbare Energien und nachhaltige produzieren gebaut. Darüber hinaus ist der verwendete Zement photokatalytischer, dh in Kontakt mit Sonnenerfassung Luftschadstoffe und wandelt sie in inerte Salze.

Nemesis-Studio-the-Kindergarten-of-Italien-Pavillon-expo-milan-2015-02

Nemesis-Studio-the-Kindergarten-of-Italien-Pavillon-expo-milan-2015-04

Nemesis-Studio-the-Kindergarten-of-Italien-Pavillon-expo-milan-2015-03

Nemesis-Studio-the-Kindergarten-of-Italien-Pavillon-expo-milan-2015-05

Nemesis-Studio-the-Kindergarten-of-Italien-Pavillon-expo-milan-2015-06

Nemesis-Studio-the-Kindergarten-of-Italien-Pavillon-expo-milan-2015-07

Nemesis-Studio-the-Kindergarten-of-Italien-Pavillon-expo-milan-2015-08

Die Struktur bleibt auch nach der Veranstaltung erhalten und dient als Zentrum für technologische Innovation.

Für weitere Informationen: http://www.nemesistudio.it

Auch interessant

antworten