Architektur

Ein Penthouse Roman unter freiem Himmel, von den Architekten entworfen Westway

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten
Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten
Ein Penthouse Roman unter freiem Himmel, von den Architekten entworfen Westway Es hat sich geändert: 2016-02-20 di Benedikt Blumen

Dieses Projekt Westway Architekten befasst sich mit der internen Sanierung eines großen römischen Dachgeschosses in einer der schönsten Wohngegenden Roms. Es zeichnet sich durch das Studium und die Liebe zum Detail aus, die eine helle, nutzbare und offene Umgebung geschaffen haben.

Der Eingriff hat ein Gehäuse komplexen Mikrokosmos konzeptionell und Konstruktion geschaffen, deren geometrische Gestaltung verleiht dem Ganzen eine fast skulpturale Qualität.

Westway Architekten hat die 180 Quadratmeter-Wohnung in einem dynamischen Raum transformiert, die reich und anregend Optik dank der erweiterten Dimensionen und verdünnte und Entwicklung vertikal in Richtung der privaten Terrasse gibt, die der wahre Protagonist der Intervention ist.

Das Ziel des Kunden war es, ein Doppelzimmer, ein Einzelzimmer und ein Zimmer für die Gäste im Obergeschoss zu schaffen und um diesen Drehpunkt herum ohne Rücksicht auf den Tag zu denken. Die klare Architektursprache von Westway Architects hat leuchtende, offene und geometrische Innenräume hervorgebracht, die durch Öffnungen und wechselnde Perspektiven dynamisiert werden.

Die kompositorische Logik des Projekts basiert auf Vereinfachung von Räumen und Geometrien Auslöser, in der Tat, der Gegenseitigkeit zwischen den Umgebungen Ansichten und der Sehbahn, in einen engen Dialog zwischen Innen und Außen zu schaffen.

Neuzusammenstellung von Wohnebenen

Das Projekt wurde aus der Neukonfiguration der beiden Verbindungen mit der darüber liegenden Etage erstellt. Der Eingriff war zweifach: Eine Wendeltreppe wurde entfernt, die die Wohnung von der oberen Terrasse betrat. Sie wurde durch eine Außentreppe ersetzt, die die beiden Terrassen direkt miteinander verband und am Außenraum teilnahm; Eine sehr kompakte Treppe wurde platziert, die die Küche aus dem Wohnzimmer nahe dem Eingang filtert und nach oben führt.

Wie jedes Projekt von Westway Architects stellt die Treppe nach den Worten des Architekten Maurizio Condoluci "ein Designobjekt dar, faszinierend, skulptural, nicht nur funktional". Seine Rolle in den Innenräumen des römischen Ateliers besteht darin, die Perspektive zu wechseln. Nachdem die beiden Verbindungselemente fixiert wurden, konnte die Verteilung der Räume leicht definiert werden, indem alle Verbindungen auf das Wohnzimmer bezogen werden. Die Küche wird durch die Innentreppe gefiltert und durch eine Milchglaswand getrennt. Die feststehende Glasscheibe dient als Brüstung für das Treppenhaus und zwei Türen, die den freien Verkehr von privaten und öffentlichen Flüssen zwischen dem Wohnzimmer und der Küche selbst ermöglichen.

Eröffnung der Raum, in den Dialog zwischen Innen und Außen

Der Ausbau der Räume durch die Glaswände mit Zelten gefiltert wird auch zwischen dem Schlafzimmer und Wohnzimmer optisch verbunden durch eine transparente Glasdecke durchgeführt, abgeschirmt, wenn sie als Vorhänge verwendet, Querblick gewährleistet, dass das machen Haus fast vollständig durchlässig und nutzbar sowohl innerhalb als auch außerhalb.

, die mit ihren Schwerpunktfunktion, öffnet die Außenseite und visuell erweitert den Raum, um diese Wahrnehmung betonen ist in einem Wohnzimmer von ca. 6,5 Meter "L Glaswand" realisiert, die auf dem Kamin mit einem doppelseitigen Öffnung tendiert.

La Terrazza

Die Außentreppe, lackiertem Stahl und Holzstufen von Außen, es führt zu der oberen Terrasse, die eine Landung Ausleger mit Blick auf die nicht mit dem Design der Schritte nicht stört, die beiden Teile der Terrasse verbinden. Die Skala ist in einem quadratischen Loch gehalten, das optisch verbindet die zwei Ebenen am Umfang einer Reihe von Verbundglasscheiben markiert.

Im oberen Teil der Terrasse gibt es eine Mini-Pool versenkt ist, stellte eine Dusche mit dem Gericht unter dem Belag verborgen und ein Solarium. Im unteren Teil der Terrasse, sowie eine große Küchentheke mit Grill und Waschbecken gibt es das Wohnzimmer mit Sofas und Sonnenschirm. All dies wird durch einen überdachten Unterstand mit Glasplatten ergänzt, unterstützt von Edelstahl Spinnen und befestigt an einem Gestell aus lackiertem Stahl System.

Die gesamte Terrasse ist durch eine Reihe von Töpfen, Pflanzgefäße und Brüstungen durch eine kontinuierliche Beschichtung mit der gleichen Holzbelag Boden versteckt begrenzt. Der Umfang des Hauses Struktur, nach Maurizio Condoluci "Architekt stellt den Höhepunkt des Gebäudes, der neue grüne Front, die die umliegende Stadt löscht".

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, Wohn

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, Wohn

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, Wohn

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, Wohn

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, Leseecke

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, Leseecke

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, Innentreppe

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, Innentreppe

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, Innentreppe

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, Innentreppe

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, Doppelzimmer

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, Doppelzimmer

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, Außentreppe aus lackiertem Stahl

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, Außentreppe aus lackiertem Stahl

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, Blick auf die Außentreppe von der oberen Terrasse

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, Blick auf die Außentreppe von der oberen Terrasse

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, Blick von der oberen Terrasse

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, Blick von der oberen Terrasse

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, obere Terrasse

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, obere Terrasse

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, obere Terrasse

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, obere Terrasse

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, obere Terrasse

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, obere Terrasse

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, obere Terrasse

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, obere Terrasse

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, obere Terrasse, Schwimmbad

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, obere Terrasse, Schwimmbad

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, obere Terrasse, Detail

Sanierung eines Dachboden Roman Westway Architekten, obere Terrasse, Detail

Registerkarte Projekt

architektonische und künstlerische Leitung des Projektes: Westway Architects, Rom-Mailänder Bogen. Luca Aureggi, arch. Maurizio Condoluci
Lokalisierung: Rom
besetzten Gebiet: 180 qm
Jahr: 2010
Fotos: Alberto Ferrero

Sie konnten auch mögen

antworten