Design News

Die Bikinis und Frauen: eine mehr als hundert Jahre alten Geschichte.

VenditaLingerie okterza
Die Bikinis und Frauen: eine mehr als hundert Jahre alten Geschichte. Es hat sich geändert: 2015-05-03 di Greta Lomaestro

Badeanzug, Bikini oder voll ist, ist jetzt eine echte Leidenschaft für Frauen und für alle Designer, die es den Gegenstand ihrer Kreationen Design widmet Themen-Paraden.

Sie können sie auch online kaufen, wie Vor-Ort- www.venditalingerie.it das bietet viele Varianten für jeden Geschmack geeignet.

Aber nicht immer so gewesen, der Badeanzug nicht immer hatte diesen Schwerpunkt und seine Verwendung ist oft von der Haltung gegenüber Nacktheit geprägt und setzen auf dem Display des weiblichen Körpers, nicht immer sozial akzeptabel betrachtet.

Römerzeit wurde es verwendet, ein Kleidungsstück ähnlich wie die Bikini, aber es war nicht für Schwimmen oder Sonnenbaden entwickelt, aber für den Sport. Diese Verwendung wird auch in der Kunstwerke dieser Zeit gezeigt, ist es ein Fall, in dem Mosaik des dritten Jahrhunderts. AD mit den "Bikini-Mädchen" gehalten in der Villa Romana del Casale in Enna.

Erst viele Jahrhunderte jedoch vor einer Frau, ein Kleidungsstück speziell für das Schwimmen im Meer konzipiert tragen.

Es war der 1824 wenn Maria Carolina von Berry, die Ehefrau von Carlo Ferdinando von Bourbon, gab Skandal durch das Tragen eines Wollanzug für seine Tage auf See. Obwohl heute ein Kleid wie die für das Meer, gelinde gesagt, stickig, zu der Zeit scheint ein Outfit wie das eine Sensation. In der Tat könnte Frauen nur die Füße in Wasser tauchen, nicht eintauchen

.VenditaLingerie ok1

Es war von 1870 dass Frauen begannen, in der Öffentlichkeit zu baden, mit Kleidung auf jeden Fall leichter als die im Alltag getragen, aber immer sehr undurchsichtig und mit Rock. Das Problem war nicht nur die Exposition des Körpers, sondern auch die Gefahr von Sonnen: nach der Ästhetik der Zeit, eine Porzellan-Teint edlen Frauen hatten, die sie aus dem Volk aus.

Die echte Fortschritte in Richtung der modernen Badeanzug sind während des zwanzigsten Jahrhunderts durchgeführt: Diese Tatsache wird eine Tunika gepaart mit einem Paar von engen Hosen und allmählich beginnen, Arme und Waden zu entdecken. Im Laufe der Jahre beginnen Frauen Modelle Shorts kürzer und breiter Ausschnitte auf dem Rücken zu erfahren. Dank der Revolution gegen die Emanzipation der Frauen, die von Mode und Designer wie Chanel geführt, beginnen einige Frauen, um die Farbe Bernstein von der Haut nach dem Sonnenbad genommen mögen.

VenditaLingerie okseconda

Es war während des Zweiten Weltkrieges, auch weil der Wunsch und Ausübung der Leichtsinn und die Freiheit, dass Frauen begann zeigen ihre Kurven angenehm zu fühlen und friedlich ihre Körperlichkeit. Es war auch eine Zeit in der Geschichte, wenn der Kampf um die Feminismus Es wurde lauter und begann, große Ziele zu erreichen.

VenditaLingerie okterza

So in 1946 der Designer Louis Réard schlägt die ersten beiden Teile der Geschichte der Mode, prägnant und auf die Zeiten, die sogar gewagt, den Bauchnabel zeigen. Im selben Jahr führte die USA Atomtests auf dem Atoll Bikini, ein Ereignis, das ein solches Aufsehen gesorgt wie das neue Modell der weiblichen Badeanzug, so dass ab diesem Zeitpunkt begann er, mit dem Namen des Remote-Atoll der Marshall-Inseln in Verbindung gebracht werden .

In den Jahrzehnten seit der Badeanzug wurde in einer Vielzahl von Formen, verschiedenen Farben und Mustern zurückgegangen, so dass es das Ziel der echten Design-Kreationen.

Auch interessant

antworten